Stand: 18.08.2021 12:43 Uhr

Angriff auf Radfahrer in Bremervörde - Polizei sucht Zeugen

An einer Hausfassade hängt ein Leuchtschild mit der Aufschrift Polizei. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Polizei sucht Zeugen einer Körperverletzung. (Themenbild)

Die Polizei sucht nach einem Angriff auf einen Radfahrer Zeugen. Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, hat am Montagabend ein 16-Jähriger in der Nähe eines Supermarkts in der Neuen Straße in Bremervörde (Landkreis Rotenburg) einen 23-Jährigen angegriffen. Zwischen 21 und 21.30 Uhr habe der Jugendliche den Mann geschlagen, während dieser noch auf dem Fahrrad saß. Anschließend habe er das Opfer zu Boden gezerrt und getreten. Es sollen mehrere Zeugen vor Ort gewesen sein. Zudem seien Autofahrer unterwegs gewesen, die auf die Situation aufmerksam geworden sein könnten. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer (04761) 994 50 um Hinweise.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 18.08.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Auf dem Bildschirm eines aufgeklappten Laptops steht der Schriftzug Darknet. © NDR Foto: Julius Matuschik

Polizei Oldenburg beteiligt an Europol-Aktion gegen Darknet

150 Verdächtige wurden weltweit verhaftet, davon 47 in Deutschland. Ermittler aus Oldenburg koordinierten die Aktion. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen