Stand: 19.08.2020 21:18 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Warnstreiks bei Harry Brot im Heidekreis

Mitarbeiter von Harry Brot streiken auf dem Parkplatz des Unternehmen. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze
Rund 80 Mitarbeiter sind dem NGG-Aufruf zum Warnstreik in Soltau gefolgt.

Am Mittwoch sind rund 80 Mitarbeiter des Großbäckers Harry Brot in Soltau (Heidekreis) in einen Warnstreik getreten. Sie folgten einem Aufruf der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Dies berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Gewerkschaft fordert demnach 6,2 Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten. Löhne und Gehälter sollten für mindestens ein Jahr um mindestens 190 Euro steigen. Der Arbeitgeber habe laut NGG-Geschäftsführer Steffen Lübbert bisher kein Angebot vorgelegt. Nach Angaben der NGG sei dort noch nie gestreikt worden. Die Gewerkschaft bestreikt bundesweit verschiedene Großbäckereien. Deren Verband reagierte mit Unverständnis. Am Freitag soll die Arbeit am Standort in Schneverdingen (ebenfalls Heidekreis) niedergelegt werden. An beiden Standorten zusammen arbeiten 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 19.08.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Jens Ahrends, Stefan Wirtz und Dana Guth vor dem Niedersächsischen Landtag. © NDR Foto: NDR

Drei Austritte: AfD-Fraktion im Landtag zerbrochen

Paukenschlag im Richtungsstreit in der niedersächsischen AfD: Jens Ahrends, Stefan Wirtz und die Fraktionsvorsitzende Dana Guth verlassen die Landtagsfraktion, die damit zerbricht. mehr

Wappen der Polizei Niedersachsen © Picture Alliance/dpa Foto: Wolfgang Langenstrassen

Sottrum: Canabis-Plantage ausgehoben

Im Landkreis Rotenburg hat die Polizei am Dienstag an einem Wochenendhaus unter anderem 129 Cannabis-Pflanzen sichergestellt. Der mutmaßliche Betreiber ist laut Polizei geständig. mehr

Eine LED-Filament-Glühbirne mit gelben, langen Leuchtstäben. © colourbox Foto: Andre

LED: Seevetal will großflächig umstellen

In der Gemeinde Seevetal soll künftig ein anderes Licht aufgehen. Die Gemeinde stellt ihre Leuchtmittel auf LED um. Insgesamt sollen 380 Leuchten ausgewechselt werden. mehr

Blick auf den Weihnachtsmarkt an der Marktkirche Hannover © picture alliance / dpa Foto: Jochen Lübke

Weihnachtsmärkte finden statt - trotz Coronavirus

Die Weihnachtsmärkte in Niedersachsen dürfen stattfinden - wenn die Infektionszahlen stabil bleiben. Darauf einigten sich Vertreter aus Ministerien, Kommunen und Schausteller. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen