Stand: 19.02.2019 14:52 Uhr

"Republik Freies Wendland": Ausstellung in Jameln

Am Freitag werden bei einer interaktiven Ausstellung in Jameln im Landkreis Lüchow-Dannenberg erstmals Funde aus dem Anti-Atom-Dorf "Republik Freies Wendland" gezeigt. Der Hamburger Archäologe Attila Dézsi untersucht seit zwei Jahren Überreste des Dorfes, in dem Umweltschützer im Mai 1980 gegen ein Atommülllager im Salzstock von Gorleben protestiert haben. Das wissenschaftliche Team hatte Konservendosen, Glasscherben, Nägel, Kleidungsfetzen, Teile von Fenster- und Türrahmen ausgegraben. In dem Wald bei Gorleben lebten zeitweilig rund 800 Menschen in mehr als 100 Hütten. Das Dorf wurde nach 33 Tagen von der Polizei geräumt. Die Ausstellung im Jamelner Ortsteil Platenlaase wird um 14 Uhr eröffnet, für 19 Uhr ist eine Diskussionsveranstaltung geplant.

Bildschneideprogramm mit einem Unfall in der Bearbeitung auf einem Bildschirm. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Montag, dem 25. März 2019.

3,11 bei 297 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen

Gorleben - Der Aufstand der Bauern

Der Widerstand der ortsansässigen Landwirte in Gorleben hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten zu einem langlebigen Protest gegen die Atompolitik entwickelt. (04.12.2017) mehr

Gorleben: Eine Chronik der Ereignisse

Von der Ankündigung Ernst Albrechts 1977, in Gorleben ein "Nukleares Entsorgungszentrum" aufzubauen, bis zum anhaltenden Protest gegen ein atomares Endlager im Wendland. (17.02.2017) mehr

"Wir sind die Glücklichen!" Die Freie Republik Wendland

Am 4. Juni 1980 wird die "Freie Republik Wendland" gewaltsam geräumt. Der fantasievolle Zwergenstaat, entstanden aus Protest gegen das geplante Atommüllendlager Gorleben, existierte nur 33 Tage lang. (01.02.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 19.02.2019 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:23
Hallo Niedersachsen

Jeder singt auf seine Weise: Leben mit Down-Syndrom

24.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen