Stand: 11.08.2020 10:56 Uhr

Bürgerentscheid zu Heidekreis-Klinikum möglich

Der Eingang zum Heidekreis-Klinikum Walsrode © NDR Foto: Kristoffer Klein
Zurzeit hat das Heidekreis-Klinikum Standorte in Walsrode (Bild) und Soltau.

Der erste Schritt zu einem Bürgerentscheid über den künftigen Standort des Heidekreis-Klinikums ist getan. Der Kreisausschuss des Heidekreises hat formell keine Bedenken, wie Landrat Manfred Ostermann (parteilos) am Montag dem NDR in Niedersachsen sagte. Den Antrag hatten Bürgervertreter aus dem nördlichen Kreisgebiet gestellt. Sie wollen einen zentralen Neubau in Bad Fallingbostel verhindern, weil sich die Anfahrtswege aus ihrer Sicht deutlich verlängern würden. Sie sprechen sich für einen neuen Standort im rund sieben Kilometer nordöstlich gelegenen Ortsteil Dorfmark aus.

Initiatoren müssen 8.621 Unterstützer finden

Im nächsten Schritt müssen die Initiatoren des Bürgerentscheids 8.621 Unterschriften von Unterstützern sammeln. Dafür haben sie bis zum 5. Oktober Zeit. Klappt dies, muss sich der Kreistag mit der Forderung auseinandersetzen. Die Pläne für Bad Fallingbostel laufen unterdessen weiter. Im Juni hatten sich in einer Sitzung 38 Kreistagsmitglieder für den von Experten vorgeschlagenen Standort ausgesprochen. Neun stimmten dagegen, drei enthielten sich.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 10.08.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Menschen tanzen in einer Diskothek. © picture alliance/dpa Foto: Horst Ossinger

Corona: OVG kippt Schließung von Clubs bei Inzidenz über 10

Das gilt auch für Shisha-Bars. Aus Sicht des Gerichts handelt es sich um keine notwendige Schutzmaßnahme. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen