Stand: 09.12.2022 07:53 Uhr

Bahn: Lüneburger Stadtrat gegen Ausbau der Bestandsstrecke

Gleise neben einer Landstraße. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der Lüneburger Stadtrat hat sich dagegen ausgesprochen, dass die Bestandsstrecke Hannover-Hamburg ausgebaut wird. (Themenbild)

In der Diskussion um den Aus- oder Neubau der Bahnstrecke zwischen Hannover und Hamburg hat sich der Rat der Stadt Lüneburg gegen einen Ausbau der Bestandsstrecke ausgesprochen. Diese Position sei am Donnerstagabend ohne Gegenstimme beschlossen worden, teilte eine Stadtsprecherin mit. Auch gegen einen Ausbau der aktuellen Strecke inklusive Ortsumfahrungen habe der Rat erhebliche Bedenken geäußert, so die Sprecherin. Die Stadt fordere Bund und Land auf, ein Raumordnungsverfahren einzuleiten, um Alternativen zu prüfen. Unabhängig der Diskussion um eine schnellere Trasse zwischen Hamburg und Hannover müsse die bestehende Strecke zwischen Uelzen und Hamburg aber zeitnah verbessert werden.

Weitere Informationen
Gleisbau an Bahnstrecke © dpa / picture-alliance Foto: Michael Bahlo

Protest gegen mögliche Bahntrasse im Landkreis Uelzen

Rund 150 Menschen haben gegen Pläne der Bahn protestiert. Sie wollen keine Trasse, die Ortschaften in ihrem Landkreis trennt. (04.12.2022) mehr

Ein Bautrupp der Deutschen Bahn repariert Gleise. © dpa Foto: Roland Weihrauch

Bahn wird wohl Neubau der Strecke Hannover-Hamburg empfehlen

Das hat der NDR Niedersachsen aus informierten Kreisen erfahren. Die neue Strecke wäre 30 Kilometer kürzer und schneller fertig. (29.11.2022) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 09.12.2022 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Bild zeigt den Unterricht in einer Schule. © picture alliance/dpa Foto: Philipp von Ditfurth

Experten zeichnen düsteres Bild: Noch 20 Jahre Lehrermangel

Ein Gutachten macht Vorschläge zur Entspannung der Lage. Heftige Kritik kommt von den Lehrerverbänden in Niedersachsen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen