Stand: 13.01.2022 12:31 Uhr

Bad Fallingbostel und Dorfmark: Ausbau der A7 verzögert sich

Ein Schild weist auf eine Baustelle auf einer Autobahn hin. © picture alliance Foto: Jan Woitas
Die Bauarbeiten werden in diesem Jahr nicht mehr beginnen. (Themenbild)

Die Arbeiten für den Ausbau der Autobahn 7 zwischen Bad Fallingbostel und Dorfmark werden doch nicht mehr in diesem Jahr beginnen. Das bestätigte Gisela Schütt von der Autobahn GmbH dem NDR in Niedersachsen. Die Planungen - vor allem für den gestiegenen Lärmschutz - dauerten länger als anfangs gedacht. Es liege bislang noch kein Planfeststellungsbeschluss vor. Deshalb sei es nicht mehr möglich, mit den Arbeiten für den neuneinhalb Kilometer langen Abschnitt noch in diesem Jahr zu beginnen.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 13.01.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mitarbeiter der Umweltbehörde stehen am Dethlinger Teich. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Dethlinger Teich: Millionenteure Sanierung hat begonnen

Im Boden lagern rund 100.000 verschiedene Kampfmittel. In Munster startet ein bundesweit einmaliges Altlastprojekt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen