Stand: 03.12.2022 09:30 Uhr

Auto brennt in Zevener Werkstatt - Feuerwehr rettet Gebäude

Feuer in einer Werkstatt in Zeven © Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)
In einer Werkstatt in Zeven ist ein Auto in Brand geraten.

In Zeven im Landkreis Rotenburg (Wümme) ist in der Nacht auf Sonnabend ein Auto in einer Werkstatt vollständig ausgebrannt. Das teilte die Feuerwehr mit. Das Feuer griff auf weitere Gegenstände in der Werkstatt über, Fensterscheiben barsten. 80 Feuerwehrleute aus fünf Ortswehren konnten den Angaben zufolge aber verhindern, dass die Flammen auf das Gebäude übergriffen. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Die Polizei will nun ermitteln, wie es zu dem Brand kommen konnte. Wie hoch der Schaden ist, ist bislang nicht bekannt.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 03.12.2022 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Bild zeigt den Unterricht in einer Schule. © picture alliance/dpa Foto: Philipp von Ditfurth

Experten zeichnen düsteres Bild: Noch 20 Jahre Lehrermangel

Ein Gutachten macht Vorschläge zur Entspannung der Lage. Heftige Kritik kommt von den Lehrerverbänden in Niedersachsen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen