Stand: 02.10.2019 07:42 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Tarifgespräche geplatzt: Warnstreik bei Gilde

Die Mitarbeiter der hannoverschen Gilde-Brauerei wollen am Mittwoch für gut 14 Stunden ihre Arbeit niederlegen. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, sind rund 140 Beschäftigte zum Warnstreik aufgerufen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätte fordert ein umfassendes Tarifpaket für die komplette Brauerei-Belegschaft. Seit die Brauereigruppe TCB Gilde vor drei Jahren übernommen hat, gelten den Angaben zufolge Tarife nur noch für rund die Hälfte der Mitarbeiter. Die Gewerkschaft fordert für sie neben höheren Löhnen auch Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Die Arbeitgeberseite hatte in der vergangenen Woche geplante Tarifgespräche abgesagt.

Jederzeit zum Nachhören
10:00
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

14.07.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (10:00 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 02.10.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:53
Hallo Niedersachsen
02:01
Hallo Niedersachsen
04:22
Hallo Niedersachsen