Stand: 23.07.2019 07:45 Uhr

"Star-Trek"-Schau: Ein Sammler gegen die Zeit

Raum und Zeit sind einflussreiche Faktoren - das bekommt auch Martin Netter aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont seit einiger Zeit zu spüren. Netter ist Händler und leidenschaftlicher Sammler von Artikeln der Science-Fiction-Serie "Star Trek". Rund 150.000 Original-Requisiten hat er schon zusammengetragen. Darunter auch die Original-Kommandobrücke des "Raumschiff Enterprise". Doch er will die Stücke nicht für sich allein: Netter plant, in einer Halle in Bakede bei Bad Münder eine Ausstellung auf die Beine zu stellen. Die EU hat schon 176.000 Euro Fördergeld zugesagt - allerdings mit irdischen Auflagen.

Sammler in der Star Treck Kommandozentrale

Star-Trek-Sammler in Not

Hallo Niedersachsen -

Martin Netter aus Bakede hat mehr als 150.000 Star-Trek-Requisiten und Kulissen gesammelt. Er will seine Raritäten in einem Museum präsentieren, steht aber vor hohen Hürden.

4,77 bei 26 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Förderzeitraum: Zeit wird knapp

Die Ausstellung muss bis März 2020 fertiggestellt und abgerechnet sein. Außerdem fließen die Fördergelder nur, wenn die Kostüme, Kulissenteile und Masken in einem Mischgebiet gezeigt werden. Netters Halle liegt aber in einem Gewerbegebiet. Die Lösung: Entweder kann die Besatzung des "Raumschiff Enterprise" die Halle zeitnah an einen anderen Ort beamen oder die Stadt muss den Flächennutzungsplan ändern. Und genau das haben die Verantwortlichen bereits durchblicken lassen. Schon im September könnte der Plan im Rahmen der Ratssitzung geändert werden.

"Star-Trek"-Ausstellung hat Raum-Zeit-Problem

Es bleiben sechs Monate Zeit

Klappt das, kann Netter loslegen. Trotzdem sitzt ihm die Zeit im Nacken. Es blieben dann sechs Monate, um das Projekt zu realisieren. "Der Architekt meinte, zwei Jahre sind realistisch. Das macht es fast unmöglich, aber mein Motto ist: Unmögliches muss ich möglich machen." Deswegen werde er alles versuchen, um die Ausstellung trotzdem umzusetzen.

Weitere Informationen

"Star Wars"-Museum in Dassow offiziell eröffnet

In Dassow können "Star Wars"-Fans ab sofort die berühmte Science-Fiction-Reihe nacherleben. Mehr als 30 Filmszenen sind dort in einem neuen Museum in Lebensgröße nachgestellt. (05.07.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 22.07.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:57
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen
04:10
Hallo Niedersachsen