Stand: 13.12.2021 16:18 Uhr

Staatsoper Hannover sagt Opernball 2022 ab

Staatsoper Hannover illuminiert © picture alliance/dpa | Ole Spata Foto: Ole Spata
Im Jahr 2023 soll der Ball stattfinden - hoffen die Verantwortlichen. (Themenbild)

Die Staatsoper Hannover hat den nächsten Opernball 2022 abgesagt. Dieser hätte am 18. und 19. Februar stattfinden sollen. Nach den geltenden Regeln zum Eindämmen der Pandemie sei ein gemeinsamer Abend mit mehr als 2.000 Gästen nicht durchführbar, sagte ein Sprecher, zumal jetzt noch niemand weiß, welche Regeln im Februar gelten werden. Es wäre unverantwortlich, unter diesen Umständen den Opernball weiter zu planen, sagte Intendantin Laura Berman. Schon gekaufte Karten werden automatisch storniert und als Gutschein erstattet.

 

Weitere Informationen
Das Opernhaus in Hannover. © NDR Foto: Angela Hübsch

14 Corona-Fälle - Staatsoper Hannover sagt Vorstellungen ab

Bis kommenden Sonntag ruht der gesamte Betrieb im Opernhaus und im Ballhof. Gekaufte Karten werden zu Gutscheinen. (07.12.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 14.12.2021 | 07:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Infektion

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus der Region

Weiße Hemden auf jedem zweiten Bügel an einer Kleiderstange. © photocase Foto: Annebel146

Kanzlerbesuch: Behörden-Chef schickt Mitarbeiter ins Homeoffice

Beschäftigte, die trotzdem ins Büro kommen wollen oder müssen, sollen zumindest auf ein gepflegtes Äußeres achten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen