Auf einem Feld von einem Spargelhof wird Spargel geerntet. © picture alliance/dpa/Friso Gentsch Foto: Friso Gentsch

Spargel-Importe vermiesen den Landwirten das Geschäft

Stand: 27.05.2022 15:15 Uhr

Rund einen Monat vor Ende der Saison fällt die Bilanz der Spargelbauern in Niedersachsen bescheiden aus. Hauptgrund neben dem Ukraine-Krieg und der Inflation sind Billig-Importe aus Südeuropa.

"Wir haben dieses Jahr relativ früh gemerkt, dass die Umsätze nicht so sind, wie sie sein müssten", sagt Spargelbauer Henrik Leinemann aus Nienhagen (Landkreis Celle) dem NDR in Niedersachsen. Als Konsequenz werde teilweise auf einem Drittel der Felder der Spargel überhaupt nicht geerntet. So entstünden gar nicht erst die Ernte-Kosten, die der Landwirt hinterher nicht wieder reinholen könne, sagt Leinemann. Er sehe es mit Argwohn, dass Ware aus Südeuropa importiert werde, obwohl immer mit regionalem Spargel geworben werde. In seinem Fall frage der Einzelhandel nur halb so viel ab wie noch im vergangenen Jahr.

VIDEO: Helfer für Spargelernte fehlen wegen des Ukraine-Krieges (4 Min)

Spargel derzeit günstiger als im Vorjahr

Auch Carsten Lahmann vom Spargel- und Erdbeerhof in Burgdorf-Otze sieht das Problem. Er kann nicht verstehen, warum Supermärkte ausgerechnet jetzt auf Kosten der Umwelt Spargel importieren. Laut Jörg Heuer, der einen Spargelhof in Fuhrberg (Region Hannover) betreibt, kostet Spargel im Moment im Schnitt zwölf Euro pro Kilogramm. Das sei sogar ein Stück günstiger als im vergangenen Jahr, weil die Kunden sich zurückhalten würden, da sie weniger Geld in der Tasche haben, so Heuer. Auch auf seinen Feldern werden wegen der geringen Nachfrage dieses Jahr Stangen stehenbleiben.

Weitere Informationen
Ein Erntehelfer verlädt Kisten mit frisch geernteten Spargel. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Spargel findet dieses Jahr weniger Abnehmer

Die Deutschen lieben Spargel - trotzdem laufen die Verkäufe in Niedersachsen vielerorts schlechter als im Vorjahr. (03.05.2022) mehr

Eine Hand mit einem Handschuh neben Spargel im Boden. © picture alliance/Countrypixel/FRP

Spargelernte: Höhere Preise und Ungewissheit über Helfer

Erste Spargelanbieter haben bereits mit der Ernte begonnen. Die Bedingungen sind ideal - die Aussichten nicht. (20.03.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 27.05.2022 | 15:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Landwirtschaft

Mehr Nachrichten aus der Region

Auf der Tür eines Lkw steht der Schriftzug "Kampfmittelbeseitigung". © TeleNewsNetwork

Hannover: Kampfmittel im Bereich Kabelkamp gefunden

Die Gegend muss in einem Radius von 500 Metern rund um den Fundort evakuiert werden. Nähere Informationen sollen folgen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen