Stand: 17.06.2020 11:56 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Schlösser: Besichtigung trotz Corona-Pandemie

Bild vergrößern
Trotz Corona können Schlösser besichtigt werden - wie die Marienburg. (Archiv)

Einige Schlösser in Niedersachsen haben sich auf die Hygiene-Regeln in Corona-Zeiten eingestellt. So führt zum Beispiel das Schloss Bückeburg Besuchergruppen von bis zu neun Personen unter freiem Himmel über das Gelände, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Dabei werde auch die Rückseite des Schlosses besichtigt, die sonst nicht zugänglich ist, sagte ein Sprecher. Auf Schloss Marienburg gehen die Besucher allein durch die Räume auf einem ausgeschilderten Rundgang. Zum den Turm dürfen unterdessen neun Personen aufsteigen, sagte eine Sprecherin.

Weitere Informationen

Zu Gast im fürstlichen Schloss Bückeburg

25.01.2020 18:00 Uhr

250 Räume besitzt Schloss Bückeburg, darunter prächtige Barocksäle. Bei Führungen können Gäste auch die weniger prunkvollen Orte erkunden, etwa die Turmwohnung oder den Dachboden. mehr

Marienburg: Das Märchenschloss der Welfen

29.11.2018 19:30 Uhr

Pittoreske Ritterburg oder Neuschwanstein des Nordens: Schloss Marienburg bei Hildesheim ist ein neugotisches Baudenkmal und bietet einen Blick in die Geschichte der Welfen. mehr

Sieben Schlösser jetzt auf der Märchenstraße

21.02.2019 17:00 Uhr

Die Deutsche Märchenstraße hat neue Attraktionen: Sieben Schlösser im Leine- und Weserbergland haben sich angeschlossen. Die Kooperation soll im April gefeiert werden. mehr

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

11.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 17.06.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:37
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
01:26
Hallo Niedersachsen