Stand: 11.08.2020 13:14 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Polizei stoppt Autofahrer mit 5,47 Promille

Ein mit Bewegungsunschärfe abgelichtetes Polizeiauto fährt mit Blaulicht eine Straße entlang. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Polizei geht nicht von einem Messfehler aus (Themenbild).

Die Polizei hat am Montag in Drakenburg (Landkreis Nienburg) einen stark alkoholisierten Autofahrer gestoppt und seinen Führerschein beschlagnahmt. Der 59-Jährige habe bei der Kontrolle gegen 19 Uhr bereits stark nach Alkohol gerochen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein freiwilliger Atemalkoholtest haben einen Wert von 5,47 Promille angezeigt. Von einem Messfehler gehen die Beamten nicht aus: Wie ein Polizeisprecher sagte, sind die Messergebnisse von Atemalkoholkontrollen schon sehr präzise. Einzig wenn der Kontrollierte kurz davor noch getrunken habe, könne der frische Alkoholdunst im Mund den Wert leicht nach oben treiben. Gewissheit soll eine Blutprobe bringen. Diese wurde dem 59-Jährigen entnommen. Auf das endgültige Ergebnis werde gespannt gewartet, teilte die Polizei mit.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 11.08.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Demonstranten von Fridays for Future sitzen und spielen ein Spiel. Sie tragen Masken. © dpa Bildfunk Foto: Peter Steffen

"Fridays for Future" ist wieder auf der Straße

Die Klimaschützer sind zurück: "Fridays for Future" hatte zum ersten großen Streik seit Beginn der Corona-Pandemie aufgerufen. In Hannover protestierten laut Polizei 3.000 Menschen. mehr

Christian Santos vom VfL Osnabrück jubelt © imago images/Joachim Sielski

Osnabrücks neuer Liebling: Santos schockt Hannover 96

Der VfL Osnabrück ist im eigenen Stadion wieder zum Favoritenschreck geworden. Die Lila-Weißen besiegten Aufstiegskandidat Hannover 96. Entscheidenden Anteil daran hatte ein Neuer. mehr

Ein Schüler blickt von einem Hochhaus am Canarisweg. © NDR Foto: Tobias Hartmann

NDR Serie: Für die Klasse 9b geht's hoch hinaus

Für die 9b der IGS Mühlenberg in Hannover steht Großes an: die Frage nach dem Berufswunsch und ein Ausflug in den Canarisweg mit Blick über die Stadt. Ein Jahr lang begleitet der NDR die Klasse. mehr

Drei Fläschchen mit Desinfektionsmittel. © picture alliance Foto: Marius Bulling onw Ostalb Network

Desinfektionsmittel im Getränk - Polizei ermittelt

Einer Schülerin in Langenhagen wurde offenbar Desinfektionsmittel in ihr Getränk gemischt. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Der Elfjährigen geht es mittlerweile besser. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen