Eine Ratte in einer Mülltonne. © picture alliance / blickwinkel/H. Schulz | H. Schulz Foto:  H. Schulz

Mehr Ratten als Menschen leben in Hannover

Stand: 12.09.2022 15:46 Uhr

In der Stadt Hannover leben mehr Ratten als Menschen, die Population wird auf bis zu eine Million geschätzt. Viele Menschen ekeln sich vor den Nagern, doch vor allem der Gesundheitsaspekt ist relevant.

Ratten können zum Beispiel Salmonellen, Typhus oder SARS übertragen. Die Kanalisation steht häufig im Verdacht, die Ursache für das Rattenproblem zu sein. Die Stadt bekämpft die Rattenpopulation daher dort mit Giftködern. Doch eigentlich sei es unser Umgang mit Müll, der den Ratten viel Nahrung biete, sagt der Laatzener Schädlingsbekämpfer Michael Hansch.

Essensreste in der Toilette ziehen Ratten an

Zu häufig lande der Abfall neben statt in der Tonne oder werde sogar aus dem Fenster geworfen. Selbst Plastiksäcke, die bis zur nächsten Abfuhr in den Garagen gelagert werden, seien ein Paradies für Ratten, sagt Schädlingsbekämpferin Linda Belala aus Langenhagen. Auch Essensreste, die in der Toilette entsorgt werden, zögen die Tiere an. Und das Füttern von Vögeln nütze momentan mehr den Nagern als den Vögeln, sagt Kammerjäger Jan Höljes aus Hildesheim. Im tiefsten Winter sehe das natürlich anders aus.

Weitere Informationen
Der Rattenfänger von Hameln als Statue.
3 Min

Adventsfrage: Wie viele Ratten gibt es in Niedersachsen?

Unsere Recherche startet in Hameln, der Hauptstadt der Ratten. Und eins ist schon mal sicher: Die Dunkelziffer ist hoch. (03.12.2021) 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 12.09.2022 | 15:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Tiere

Mehr Nachrichten aus der Region

Hunderte Menschen demonstrieren gegen den Ausbau des Südschnellwegs. © Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Hannover: Hunderte demonstrieren gegen Südschnellweg-Ausbau

Gleichzeitig hat eine Mahnwache begonnen, die zunächst bis zum 16. Oktober in der Leinemasch bleiben soll. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen