Stand: 12.07.2022 07:36 Uhr

Langenhagen: Mann bei Unfall auf A352 schwer verletzt

Der ADAC-Hubschrauber Christoph Europa (undatierte Aufnahme). © ADAC Luftrettung/dpa Foto: ADAC Luftrettung/dpa
Ein Hubschrauber transportierte den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus. (Themenbild)

Ein 62 Jahre alter Mann ist bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 352 bei Langenhagen (Region Hannover) schwer verletzt worden. Der Autofahrer fuhr aus zunächst unbekannten Gründen auf einen Lastwagen auf und geriet dabei unter den Auflieger, wie die Polizei mitteilte. Mit einem Rettungshubschrauber musste der Verletzte am Montagabend in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Autobahn 352 war an der Anschlussstelle zum Flughafen in Fahrtrichtung Hamburg für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 12.07.2022 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Auto wurde von einem Gullydeckel getroffen. © Screenshot

Nach Gullydeckelwurf: Verdächtiger muss nicht in Psychiatrie

Einem Bericht zufolge hat das Hildesheimer Amtsgericht einen Antrag auf Unterbringung in einer Klinik abgelehnt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen