Stand: 14.08.2022 17:00 Uhr

Hildesheim: Feuerwehr rettet Reh aus Brückengeländer

Ein Reh hat sich in einem Zaun verfangen. © Polizeiinspektion Hildesheim
Das Tier konnte sich alleine nicht mehr aus der misslichen Situation befreien.

In Hildesheim hat sich am Sonntagmorgen ein Reh in einem Brückengeländer am Fluss Kupferstrang verfangen. Nach Angaben der Polizei wurde das hilflose Tier von einer Passantin entdeckt. Das Reh hing zwischen zwei senkrechten Streben fest. Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr Hildesheim konnten das Tier schließlich offenbar unverletzt mit einem Spreizer befreien.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 15.08.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Elektro-LKW eActros LongHaul steht auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA Transportation für Nutzfahrzeuge in der Messe Hannover auf dem Stand von Daimler. © Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Bilanz der IAA Transportation: "Mut hat sich ausgezahlt"

Die Nachfolgerin der IAA Nutzfahrzeuge hat 135.000 Besucher auf das Messegelände in Hannover gezogen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen