Stand: 24.10.2019 16:22 Uhr

Helikopter-Landeplatz auf Möbelhaus ist rechtens

Bild vergrößern
Mit dem Helikopter von Termin zu Termin - das darf der Chef einer Möbelhauskette künftig. (Themenbild)

Der Chef einer Berliner Möbelhaus-Kette reist gern per Hubschrauber zu Terminen in seinen Läden. Nun darf er auch auf dem Dach seines Marktes in Isernhagen (Region Hannover) starten und landen. Das hat das Verwaltungsgericht Hannover am Donnerstag entschieden. Der Geschäftsführer hatte bereits vor mehreren Jahren einen Landeplatz auf dem Dach in Isernhagen bauen lassen. Nutzen durfte er ihn - trotz Start-und-Lande-Genehmigung - bisher nicht. Anwohner hatten kurz nach deren Erteilung die dafür zuständige Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr verklagt. Ihr Argument: Die Behörde habe ihre Bedenken nicht ausreichend gewürdigt. Sie beschwerten sich außerdem über Lärm und fürchteten Sicherheitsrisiken wegen des Flugverkehrs. Zudem hätten die beiden klagenden Ehepaare Angst, dass ihre Grundstücke an Wert verlieren, sagte Gerichtssprecherin Nassim Eslami.

Nur geringe Belastung

Im Prozess verwiesen die Verkehrsbehörde und der Betreiber des Möbelhauses auf Gutachten, denen zufolge der Fluglärm und das Unfallrisiko eher gering sei. Außerdem hatte das Unternehmen argumentiert, dass die Geschäftsführer in der Lage sein sollten schnell zu den bundesweiten Standorten der Möbelhaus-Kette fliegen zu können. Das sei eine unternehmerische Entscheidung, sagte ihr Anwalt in der fast dreistündigen Verhandlung. Die Fluggenehmigung gilt für den Geschäftsverkehr werktags von 7 bis 20 Uhr und für maximal jeweils 15 An- und Abflüge pro Jahr.

Weitere Informationen

Hannover Airport: Garbsen fordert Nachtflugverbot

Die Gemeinde Garbsen fordert ein Nachtflugverbot für den Flughafen Hannover. Zudem sollte sich die Lärmkategorie der Flugzeuge in den Gebühren niederschlagen, fordert der Stadtrat. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 24.10.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:04
Hallo Niedersachsen
02:46
Hallo Niedersachsen
02:04
Hallo Niedersachsen