Stand: 04.02.2020 07:36 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Hannover bekommt eigene Immobilienmesse

Hannover bekommt eine eigene Immobilienmesse. Nach Angaben der Deutschen Messe AG soll die Real Estate Arena im Mai 2021 veranstaltet werden. Ähnlich wie bei der Leitmesse Expo-Real in München sollen große Projekte wie neue Büro-, Handels-, Wohn-, Gewerbe- und Logistik-Immobilien im Fokus stehen. Zusätzlich gehe es aber auch darum, wie Quartiere entwickelt werden könnten, hieß es. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Thema Bauen in Zeiten des Klimawandels und des enormen Zuzugs von Menschen in die Städte. Die Veranstalter rechnen mit rund 100 Ausstellern und rund 3.000 Besuchern.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 04.02.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Continental-Werk in Hannover-Stöcken. © dpa

Continental streicht 150 Stellen in Hannover

Continental will in Hannover 150 Stellen im Geschäftsbereich Conti Machinery streichen - das sind knapp die Hälfte der Arbeitsplätze in der Sparte. Grund sei die geringe Auslastung. mehr

Das Gebäude einer Volkshochschule von außen © NDR

Volkshochschule: Semesterstart in Zeiten von Corona

Jetzt geht es so langsam wieder los an den Volkshochschulen in Niedersachsen. Doch dieser Semesterstart ist ganz anders - die Corona-Pandemie hat auch hier Spuren hinterlassen. mehr

Auf einem Banner steht "Hannover 2025. Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas". © NDR Foto: Henning Orth

Kulturhauptstadt: Hannovers Manifest für 2025

Im Wettbewerb um die "Kulturhauptstadt 2025" hat Hannover sein zweites Bid Book präsentiert - im Livestream. Zentrales Thema ist die "Agora of Europe", ein wanderndes Festivalzentrum. mehr

Passanten sind mit Einkaufstüten unterwegs. © picture alliance / Markus Scholz/dpa Foto: Markus Scholz

Kein verkaufsoffener Sonntag in Nienburg

Der Kultursonntag am Wall in Nienburg findet ohne Einkaufen statt: Das Verwaltungsgericht hat einem Eilantrag von ver.di stattgegeben und den verkaufsoffenen Sonntag gestoppt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen