Stand: 07.10.2021 17:32 Uhr

Hannover: Agritechnica im Februar zurück auf Messegelände

Ein Traktor steht auf der Agritechnika. © picture alliance Foto: Vrana Filip
Die Agritechnica läuft vom 27. Februar bis zum 5. März 2022. (Archivbild)

Die Agritechnica kommt zurück auf das Messegelände Hannover. Vom 27. Februar bis 5. März kommenden Jahres dreht sich dort alles um die Zukunft der Landwirtschaft. Die Veranstalter erwarten 2.000 Aussteller aus rund 50 Ländern. Angelegt ist die Messe im sogenannten Hybridformat. Bereits Mitte November startet ein digitales Format mit Interviews von Landwirtschafts-Experten zu Themen, Trends und Strategien. Audio-, Video- und Chatkommunikation sollen dann das Angebot für die Besucherinnen und Besucher auf dem Messegelände ergänzen.

Weitere Informationen
Über dem Gelände der Deutschen Messe AG in Laatzen ist das Logo der Hannover Messe zu sehen. © Deutsche Messe AG

Deutsche Messe AG plant Neustart für Veranstaltungen vor Ort

Angesichts der neuen Corona-Verordnung seien auf dem Messegelände in Hannover Veranstaltungen möglich, so die Messe. (01.09.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 08.10.2021 | 06:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Landwirtschaft

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Person im Krümelmonster-Kostüm beißt in einen riesigen, goldenen Keks. © picture alliance / dpa | Surrey/HAZ

Vor zehn Jahren: Krümelmonster klaut goldenen Bahlsen-Keks

Es forderte Keks-Spenden für Kinder. Der goldene Keks tauchte wieder auf, die Identität des Diebes ist noch immer unklar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen