Stand: 13.12.2021 12:27 Uhr

Ersatzlos gestrichen: Veranstalter sagt Agritechnica ab

Ein Traktor steht auf der Agritechnika. © picture alliance Foto: Vrana Filip
Die Agritechnika kommt erst 2023 wieder nach Hannover. (Archivbild)

Nun ist es offiziell: die Agritechnica in Hannover ist abgesagt. Wie der Veranstalter Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mitteilte, gibt es keinen Ausweichtermin. Die Weltleitmesse für Landtechnik soll erst im November 2023 wieder zu Gast in der Landeshauptstadt sein. Es sei in der aktuellen Lage der Corona-Pandemie nicht gewährleistet, dass Besucher, Aussteller und Mitarbeiter sicher und gesund an der Messe teilnehmen können, heißt es von der DLG. Bestehen bleibt aber das digitale Angebot zur Agritechnica, das seit dem eigentlichen regulären Termin im letzten Monat online ist und bis Ende März abgerufen werden kann.

Weitere Informationen
Das Logo der Deutschen Messe auf einem Messegebäude. © NDR

Corona: Werden Hannover Messe und Agritechnica verschoben?

Für die weltgrößte Industrieschau wird eine Austragung im Sommer geprüft. Ziel ist eine Messe in Präsenz. (10.12.2021) mehr

Auf einer Tafel vor dem Eingang eines Restaurants steht der Hinweis auf die 2G PLUS Regelung. © imago images/ Sven Simon Foto: Frank Hoermann / Sven Simon

Diese Corona-Regeln gelten derzeit in Niedersachsen

Die Winterruhe wurde über den 2. Februar hinaus verlängert. Auf Demonstrationen gilt landesweit eine FFP2-Pflicht. mehr

Schüler schreiben in einem Unterrichtsraum vom Gymnasium Mellendorf in der Region Hannover ihre Abiturklausur im Fach «Geschichte». © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Coronavirus-Blog: Zuletzt viel mehr Fälle unter Schülern

In der vergangenen Woche waren laut Kultusministerkonferenz deutschlandweit 147.000 Infektionen unter Schülerinnen und Schülern bekannt. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Viren schweben vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia,photocase Foto: rclassen

Corona in Niedersachsen: Aktuelle Zahlen und Hintergründe

Wie viele Neuinfektionen gibt es? Wie ist die Lage in den Kliniken? Wie hoch ist die Impfquote? Welche Regeln gelten? mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 13.12.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Pflegefachkraft geht mit einer Bewohnerin durch das Seniorenheim "Mein Zuhause Nienburg". © picture alliance/dpa Foto: Sina Schuldt

Landkreise kritisieren Aufwand durch Impfpflicht-Kontrollen

Niedersachsens Gesundheitsämter seien überlastet. Durch die Impfpflicht im Gesundheitswesen komme noch mehr Arbeit dazu. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen