Stand: 16.09.2020 10:20 Uhr

Corona-Test bei Reiserückkehr nicht mehr kostenlos

Reiserückkehrer warten in einer Schlange am Flughafen Hannover auf ihren Corona-Test. © picture-alliance
Reiserückkehrer müssen sich künftig beim Hausarzt auf das Coronavirus testen lassen.

Reiserückkehrer aus Nicht-Risikogebieten können sich ab sofort nicht mehr kostenlos am Flughafen Hannover auf das Coronavirus testen lassen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung (KVN) bleibt der Flughafen lediglich für Reisende aus Risikogebieten Anlaufstelle für den Abstrich - und zwar noch bis zum 1. Oktober. Danach müssen alle Corona-Tests von den Hausärzten gemacht werden. Seit Anfang August sind im Testzentrum am Flughafen in Langenhagen fast 34.000 Abstriche genommen worden - rund 270 waren positiv.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 16.09.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Plattenteller in einer Diskothek © dpa

Infektionstreiber: Land hat Discos und Shisha-Bars im Fokus

Ab einer Inzidenz von 10 werden diese Einrichtungen geschlossen. Die neue Impfkampagne startet im August. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen