Stand: 20.05.2021 08:09 Uhr

Busfahrer bekommen fast sechs Prozent mehr Lohn

Ein Busfahrer steuert einen Linienbus in Hannover. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Beschäftigten bekommen mehr Lohn, einen zusätzlichen Urlaubstag sowie eine Corona-Beihilfe. (Themenbild)

Die Beschäftigten der Nahverkehrsunternehmen in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Hildesheim bekommen mehr Geld. Nach Angaben der Gewerkschaft ver.di haben sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber in Tarifgesprächen auf rund sechs Prozent mehr Lohn sowie einen zusätzlichen Urlaubstag geeinigt. Außerdem erhalten die Mitarbeitenden eine Corona-Beihilfe in Höhe von einmalig 400 Euro. Der erhöhte Lohn betrifft Nahverkehrsunternehmen wie den Regionalverkehr Hildesheim und die Verkehrsgesellschaft Hameln-Pyrmont.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 20.05.2021 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kiels Keeper Ioannis Gelios verlässt nach einem Platzverweis das Spielfeld. © WITTERS Foto: LeonieHorky

Frühes Rot für Holstein-Keeper Gelios - Hannover 96 siegt 3:0

Nach einem Platzverweis in der zehnten Minute brach Fußball-Zweitligist Holstein Kiel gegen engagierte Niedersachsen ein. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen