Stand: 26.03.2020 14:00 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

A7: Lkw-Fahrer nach Auffahrunfall schwer verletzt

Ein Lkw ist einem anderen Lkw aufgefahren.
Der Lkw-Fahrer hatte laut Polizei offenbar ein Stauende zu spät gesehen.

Bei einem Auffahrunfall an einem Stauende auf der A7 nahe Hannover ist ein Lkw-Fahrer am Donnerstagmorgen schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte sich der Stau wegen einer Baustelle gebildet. Der Lastwagenfahrer habe das Stauende offenbar zu spät bemerkt und einen Zusammenstoß mit einem vor ihm stehenden Lkw nicht mehr verhindern können. Der schwer verletzte 35-jährige Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des anderen Lkw blieb unverletzt. An der Unfallstelle zwischen Großburgwedel und Mellendorf kommt es in Richtung Hamburg zu Behinderungen.

Weitere Informationen
Fahrzeuge stehen auf einer Autobahn im Stau. © dpa bildfunk Foto: Axel Heimken

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 26.03.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Fahrzeuge der Bundespolizei stehen bei einer Razzia vor einem Bürogebäude. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Razzia gegen illegale Leiharbeit in Fleischbranche

Die Bundespolizei durchsucht im Rahmen einer bundesweiten Razzia acht Firmen und Wohnungen in Niedersachsen. Arbeiter sollen illegal für die Fleischbranche eingeschleust worden sein. mehr

Einsatzkräfte tragen eine Person über eine Wiese. © NDR

Kirchhorst: Mann steckt 16 Stunden im Schlamm fest

Ein 79-Jähriger erkundet eine neue Fahrradstrecke in der Region Hannover - und bleibt im Schlamm stecken. Erfolglos wird nach ihm gesucht. Dann hat ein Freund die rettende Idee. mehr

Jens Ahrends, Stefan Wirtz und Dana Guth vor dem Niedersächsischen Landtag. © NDR Foto: NDR

Drei Austritte: AfD-Fraktion im Landtag zerbrochen

Paukenschlag im Richtungsstreit in der niedersächsischen AfD: Jens Ahrends, Stefan Wirtz und die Fraktionsvorsitzende Dana Guth verlassen die Landtagsfraktion, die damit zerbricht. mehr

Mädchen malt Begriffe für Ratespiel an die Tafel. © Robert Bosch Stiftung / Max Lautenschläger Foto: Max Lautenschläger

Schulpreis: Otfried-Preußler-Schule Sieger

Der Sieger des Deutschen Schulpreises 2020 kommt aus Niedersachsen. Die Otfried-Preußler-Grundschule aus Hannover gewann am Mittwoch die mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen