Stand: 27.07.2021 08:51 Uhr

Streit mit Freundin: Mann wirft E-Scooter in die Aller

Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Streifenwagen der Polizei in der Frontansicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Beamte trafen das Pärchen unweit der Allerbrücke an. (Themenbild)

Der heftige Streit mit seiner Freundin hat für einen 23 Jahre alten Mann aus Celle Konsequenzen. Im Verlauf des Konfliktes schmiss der junge Mann zwei geliehene Elektroroller in die Aller. Spaziergänger beobachten den Vorgang und alarmierten die Polizei. Die Beamten trafen das Pärchen unweit der Allerbrücke an. Der 23-Jährige muss sich nun einer Anzeige wegen Sachbeschädigung stellen. Die E-Scooter wurden von einer Tauchergruppe der Feuerwehr geborgen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 27.07.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Grünen-Parteivorsitzende Annalena Baerbock (l.), SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und FDP-Chef Christian Lindner (r.) stehen nebeneinander auf einem Podium. © Picture Alliance Foto: Kay Nietfeld

Kohleausstieg: IG BCE will Ampel-Politiker zur Rede stellen

Scholz, Baerbock und Lindner werden heute beim Kongress in Hannover erwartet. Das Haupt-Streitthema: die Klimapolitik. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen