Stand: 09.06.2020 19:14 Uhr

Wegen Corona: Camping in Niedersachsen im Trend

Campingplatz in Bettmar © NDR Foto: Leandra Morich
Camping in Niedersachsen ist beliebt. Durch Corona bekommt der Campingurlaub 2020 offenbar noch mehr Zulauf.

Camping-Urlaube sind beliebt - vor allem in Niedersachsen. 2019 haben Urlauber mehr als fünf Millionen mal auf den Campingplätzen des Landes übernachtet. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, ist der Wunsch nach Campingurlauben auch in diesem Jahr hoch - trotz des späten Saisonstarts aufgrund der Corona-Maßnahmen der Landesregierung. Und vielleicht auch wegen Corona. Denn die Deutschen denken offenbar um: keine langen Flugreisen in Hotspots in diesem Jahr, dafür der Urlaub um die Ecke. Auf größeren und kleineren Campingplätzen im Norden, beispielsweise.

VIDEO: Wegen Corona: Reisen in Deutschland teurer? (8 Min)

Waldsee Camping: 60.000 Quadratmeter Rückzugsort

So wie in Bettmar im Landkreis Peine. Am Ortsausgang beginnt die Zufahrt zum rund 60.000 Quadratmeter großen "Waldsee Camping". 78 der 80 Dauerstellplätze seien schon belegt, sagt Betreiber Manuel Ziebeil gegenüber NDR 1 Niedersachsen. "Ich würde sagen, die Nachfrage ist schon gestiegen. Die Leute haben hier ihre eigene Parzelle, ihren Wohnwagen, ihren Garten, ihre Terrasse - ihren Rückzugsort", so Ziebeil. "Ich höre viel von den Campern, auch von Dauercampern, wir können ja nicht ins Ausland, sondern wir bleiben hier und genießen das hier, eben die Natur." Dabei liegt sein Zelt- und Campingangebot weder im Harzvorland noch in der Heide.

Urlaub in Niedersachsen statt im Süden

Das Ehepaar Heuking aus dem Emsland sind zwei dieser Gäste, die den Spanien-Wohnwagen-Urlaub in diesem Jahr gegen Übernachtungen in Niedersachsen eingetauscht haben. Sie wollen lieber in der Nähe bleiben - auch, um im Corona-Notfall dieselbe Sprache wie die Ärzte zu sprechen. "Wir waren vorher an der Weser und haben das mal ein paar Tage ausprobiert. Das hat uns gut gefallen, alles schön mit Abstand. Und hier auf dem 'Waldsee Campingplatz' ist das total toll, wir machen uns keine Sorgen", sagt Jutta Heuking.

Camping-Verband: Nachfrage größer als in den Vorjahren

So wie auf dem "Waldsee Camping" dürfte es wohl auch auf den mehr als 300 weiteren Campingplätzen in Niedersachsen aussehen. Nach Angaben des Verbandes der Campingwirtschaft sei die Nachfrage größer als in den Vorjahren. Vor allem an der Nordsee sei teilweise schon alles voll.

Hinweis der Redation: Zum Waldsee Camping in Bettmar nutzen Besucher besser die Zufahrt und nicht etwa den Zug. Danke für aufmerksames Lesen und den verschmitzten Kommentar dazu!

 

Weitere Informationen
Flugpassagierin mit Maske in einer Flugzeugkabine © Picture-Alliance / ImageBroker Foto: Jacek Sopotnicki

Urlaub trotz Corona: Welche Regeln gelten für Risikogebiete?

In Norddeutschland haben Unterkünfte weitgehend wieder für Touristen geöffnet. Die weltweite Reisewarnung wird am 15. Juni für 29 Länder in Europa aufgehoben. Infos für Urlauber. (09.06.2020) mehr

Ein Stempel mit der Aufschrift "Reisewarnung" steht auf einer Europaflagge, im Hintergrund Euro-Geldscheine (Themenbild) © Picture-Alliance / ZB Foto: Sascha Steinach

Corona-Reiserecht: Stornierung nur bei Reisewarnung gratis

Neue Reisewarnungen kommen oft kurzfristig. Was können Verbraucher tun, wenn sie Urlaub stornieren wollen? mehr

Auf der Ostsee vor Rostock-Warnemünde nimmt eine Scandinavien-Fähre aus Trelleborg (Schweden) kommend Kurs auf die Hafeneinfahrt. Das Orkantief Xaver sorgt für beeindruckenden Wellengang. Foto: Bernd Wüstneck/dpa © dpa Foto: Bernd Wüstneck

Corona: Schweden-Urlauber aus MV müssen in Quarantäne

Urlauber aus Mecklenburg-Vorpommern, die aus Schweden zurückkehren, müssen 14 Tage in Quarantäne. Grund ist die stark gestiegene Zahl an Neuinfektionen in dem skandinavischen Land. mehr

Dieser vier Meter hohe und acht Meter lange Zetros ist das zweite Zuhause von Rena und Gustav. © NDR/Sonja Kättner-Neumann
30 Min

Die Clever-Camper - Tüfteln, Schrauben, Urlaub!

Verreisen mit dem Wohnmobil, das ist ein Traum vieler Menschen. Vor allem, wenn man es selbst ausgebaut hat. Die NDR Reportage begleitet Hobbybastler bei ihren Ausbauprojekten. 30 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 09.06.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann raucht und hält ein Bierglas fest. © Picture Alliance / Blickwinkel Foto: McPHOTO/M. Begsteiger

Corona-Krise verführt zu mehr Tabak- und Alkoholkonsum

Ein Viertel der Menschen, die ohnehin mehrmals die Woche trinken, macht dies seit Beginn der Corona-Krise noch häufiger. mehr

In Einbeck ist eine Straße mit Fachwerkhäusern zu sehen. © dpa - Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Sprengstoffanschlag in Einbeck: Mutmaßliche Täter angeklagt

Die Beschuldigten sollen den Briefkasten einer Flüchtlingshelferin gesprengt haben. Sie sitzen in Untersuchungshaft. mehr

Bei einem Streikposten eht eine Verdi-Fahne im Wind. © NDR

Erneuter Warnstreik im öffentlichen Dienst am Mittwoch

Beschäftigte etwa in Braunschweig, Salzgitter und Langenhagen sollen die Arbeit niederlegen. Auch Kitas sind betroffen. mehr

Stilisierte Coronaviren überziehen eine Karte von Norddeutschland © imago images Foto: Science Photo Library

Corona: Infektionszahlen steigen, Einschränkungen nehmen zu

In sieben niedersächsischen Kommunen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz mittlerweile über dem Grenzwert von 50. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen