Stand: 22.09.2022 11:28 Uhr

Versuchter Raub in Braunschweig - Polizei sucht Zeugen

Auf der Autotür eines Streifenwagens steht der Schriftzug Polizei. © NDR Foto: Julius Matuschik
Nach einem versuchten Überfall hofft die Polizei auf Hinweise. (Themenbild)

Ein unbekannter Mann hat am Mittwochnachmittag versucht, einen Supermarkt in Braunschweig zu überfallen. Er habe eine Kassiererin mehrmals dazu aufgefordert, Bargeld aus der Kasse herauszugeben, teilte die Polizei mit. Dabei soll er sie mit einem Messer bedroht haben. Nachdem die Frau die Kasse nicht öffnen konnte, verschwand der Täter ohne Beute aus dem Markt. Die Mitarbeiterin sowie Zeugen beschreiben den Mann als etwa 30 Jahre alt, 190 Zentimeter groß, schlank und dunkelhaarig. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer (0531) 476 25 16.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 22.09.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Spitzenkandidatin Julia Willie Hamburg (Grüne)  stellt sich kurz vor der Landtagswahl 2022 im NDR Fernsehen den Fragen der NDR Moderatoren. © NDR

Landtagswahl: Wie tickt Grünen-Kandidatin Julia Willie Hamburg?

Am 9. Oktober wird in Niedersachsen ein neuer Landtag gewählt. Doch was wollen die Spitzenpolitiker der Parteien? mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen