Stand: 30.05.2022 14:32 Uhr

Pitbull aus Tierheim in Helmstedt gestohlen

Ein aus einem Tierheim in Helmstedt entwendeter Pit Bull © Polizei Wolfsburg
Der entwendete Pitbull ist etwa 60 Zentimeter groß. Besonders auffällig sei die weiße Zeichnung auf Brust und Hals, teilte die Polizei mit.

Ungewöhnliche Beute haben Diebe in einem Tierheim in Helmstedt gemacht. Wie die Polizei mitteilte, entwendeten Unbekannte am Wochenende einen Hund aus seinem Zwinger. Es handele sich im einen blaugrauen Pitbull mit einer weißen Zeichnung auf Brust und Hals. Laut den Ermittlern sind die Täter offenbar sehr gezielt vorgegangen. Sie kamen demnach über das Gelände eines Kleingartenvereins und zerstörten auf ihrem Weg einen Zaun sowie Drahtgitter. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (05351) 52 10 entgegen.

Jederzeit zum Nachhören

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 30.05.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine braune Kuh beim grasen © Screenshot
2 Min

Mutterkuh in Holzminden zieht kleines Wildschwein auf

Vor drei Wochen hat sich der Frischling plötzlich der Kuhherde von Biolandwirt Friedrich Stapel in Grave angeschlossen. 2 Min

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen