Stand: 27.01.2022 18:47 Uhr

Pandemie beschert Laborzulieferer Sartorius ein starkes Jahr

Sartorius hat auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie stark abgeschnitten. Der Pharma- und Laborausrüster profitierte nicht nur von der Nachfrage von Impfstoff- und Testherstellenden, auch das Basisgeschäft florierte. Hinzu kamen Übernahmen. Der Umsatz stieg vorläufigen Berechnungen zufolge im Jahresvergleich um knapp 48 Prozent auf 3,45 Milliarden Euro, der Auftragseingang wuchs um gut die Hälfte, wie der DAX-Konzern am Donnerstag in Göttingen mitteilte. Damit übertraf Sartorius leicht die Erwartungen. Unter dem Strich blieb demnach ein bereinigter Gewinn von 553 Millionen Euro nach 299 Millionen Euro im Jahr 2020. Für das neu angelaufene Geschäftsjahr rechnet das Management mit weniger Wachstum.

 

Weitere Informationen
Nach oben zeigt die Kurve des DAX an der Börse am letzten Handelstag des Jahres © dpa-Bildfunk Foto: Boris Roessler/dpa

Symrise und Sartorius sind Niedersachsens DAX-Neulinge

Ministerpräsident Stephan Weil hat dem Aromenhersteller aus Holzminden und dem Laborausrüster aus Göttingen gratuliert. (05.09.2021) mehr

Eine Luftaufnahme zeigt den Sartoriusneubau Göttingen. © Thomas Meder

Sartorius verdoppelt Nettogewinn im ersten Halbjahr 2021

Der Labordienstleister aus Göttingen profitiert von der Nachfrage von Corona-Testherstellern und Impfstoff-Forschern. (21.07.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

Niedersachsen 18.00 | 27.01.2022 | 18:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus der Region

Blick auf den Osterbergsee mit der Baustelle einer Freiluftbühne auf dem See und dem Spiel- und Sportpark der Landesgartenschau in Bad Gandersheim. (Luftaufnahme) © picture alliance/dpa/Swen Pförtner Foto: Swen Pförtner

Vandalismus auf Landesgartenschau - Brücke demoliert

Auf dem Areal in Bad Gandersheim sollen daher keine weiteren Bereiche mehr vorab für Besucher geöffnet werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen