Stand: 28.05.2020 11:33 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

DLR erforscht Ausbreitung von Viren in Zügen

Das DLR in Göttingen nutzt für seine Untersuchungen Tests mit Dummies und Computersimulationen. Sowohl die Ausbreitung in Flugzeugen als auch die in Zügen wird erforscht.

Verreisen in Corona-Zeiten wird wohl für viele Menschen mit einem mulmigen Gefühl einhergehen - besonders angesichts von Berichten über "Superspreader" - Menschen, die in geschlossenen Räumen Dutzende andere infizieren. Um Lösungsansätze für die Mobilität zu schaffen, untersuchen Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Göttingen die Ausbreitung von Viren in Flugzeugen und Zügen. Es solle geklärt werden, wie sich die Virenpartikel in den Fahrgastkabinen verbreiteten und welchen Einfluss die Belüftung habe, teilte das DLR mit.

Tests mit Dummies und Simulationen

Als Ausgangspunkt werde ein "kranker" Passagier in einem voll besetzten Bereich angenommen. Die Forscher prüfen dem DLR zufolge sowohl experimentell mit Dummies und Messgeräten als auch mit Computersimulationen, wie und wie weit sich ausgeatmete Partikel verteilten. Mit ersten Ergebnissen sei in den kommenden Wochen zu rechnen.

Ansteckungsgefahr wird nicht erforscht

Zur Infektiosität der Partikel und der Wirksamkeit von Luftfiltern könnten die Forscher allerdings keine Aussage treffen, hieß es weiter vom DLR. Ebenso wenig werde von den Göttinger Forschern die Wirkung von Luftfiltern betrachtet, wie sie in Flugzeugen eingesetzt werden. Dies werde jedoch unter anderem im DLR-Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin in Köln erforscht.

Weitere Informationen
02:52
NDR Fernsehen: Hallo Niedersachsen

Corona Kompakt: Virenverbreitung in Zügen wird getestet

28.05.2020 19:30 Uhr
NDR Fernsehen: Hallo Niedersachsen

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Göttingen erforscht die Virenverbreitung in Fahrgastzellen von Flugzeugen und Zügen. Außerdem: Bar in Lüneburg verstößt gegen Corona-Auflagen. Video (02:52 min)

Corona: Niedersachsens Weg aus der Krise

Es gelten zwar neue Lockerungen in Niedersachsen - doch vor allem die Wirtschaft sieht schwarz im Hinblick auf die Corona-Krise. Bis zu 60.000 Jobs könnten gefährdet sein. mehr

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

NDR Info

Corona-Ticker: Volle Betten im Harz und an der Nordsee

NDR Info

Die meisten niedersächsischen Tourismusverbände melden kurz vor Beginn der Sommerferien sehr gute Buchungszahlen - vor allem an der Küste und im Harz. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 28.05.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

06:06
Hallo Niedersachsen
03:27
Hallo Niedersachsen
03:01
Hallo Niedersachsen