Stand: 16.07.2022 12:24 Uhr

Bahnstrecke zwischen Braunschweig und Wolfsburg ist gesperrt

Bauarbeiten am zweite Gleis für die  "Weddeler Schleife". ©  Deutsche Bahn AG Foto: Volker Emersleben
Die Strecke zwischen Braunschweig und Wolfsburg wird zweigleisig ausgebaut. (Archivfoto)

Zug-Reisende müssen sich auf der Strecke von Wolfsburg nach Braunschweig auf längere Fahrtzeiten und Ausfälle einstellen. Seit Freitag ist die "Weddeler Schleife" wegen Bauarbeiten gesperrt. Unter anderem werden ICE-Züge im Fernverkehr umgeleitet und halten nicht in Braunschweig oder Wolfsburg. Die Regional-Linie des "Enno", die normalerweise stündlich fährt, fällt auf diesem Abschnitt aus. Stattdessen gibt es einen Ersatzverkehr mit Bussen. Die "Weddeler Schleife" wird derzeit zweigleisig ausgebaut und muss immer wieder gesperrt werden. Die jetzigen Bauarbeiten dauern bis kommenden Freitag.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 15.07.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Am Tag nach einem tätlichen Angriff durch einen 66-Jährigen in Göttingen schildert die Landtagsabgeordnete Marie Kollenrott (Grüne) den Vorfall. © NDR

Grünen-Politikerin Kollenrott nach Angriff: "Jetzt erst recht"

Ein Mann hatte die Landtagsabgeordnete am Wochenende in Göttingen mit Fäusten geschlagen. Der Staatsschutz ermittelt gegen ihn. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen