Bauarbeiten am zweite Gleis für die  "Weddeler Schleife". ©  Deutsche Bahn AG Foto: Volker Emersleben

Bahnstrecke Braunschweig-Wolfsburg ist nun gesperrt

Stand: 29.10.2021 22:00 Uhr

Seit Freitagabend ist die Bahnstrecke zwischen Wolfsburg und Braunschweig gesperrt. Denn die Weddeler Schleife bekommt ein zweites Gleis - für eine engere Taktung und mehr Pünktlichkeit, so die Bahn.

Sechs Wochen lang wird gebaut. Das hat Konsequenzen für Bahnreisende und ganz besonders für die Pendlerinnen und Pendler zwischen den beiden Städten. Bis zum 11. Dezember stehen im Nahverkehr Busse bereit, die zwischen dem Braunschweiger Hauptbahnhof, Weddel und Wolfsburg verkehren. Die übliche Fahrzeit von 15 Minuten mit dem Zug verlängert sich so auf rund eine Stunde. Die ICE werden über Hannover umgeleitet. Die Bahn und die privaten Bahn-Unternehmen Metronom und Enno informieren dazu auf ihren Internetseiten.

Mehr Pünktlichkeit auf der Strecke

Das Ziel des Gleisausbaus ist der Halbstundentakt zwischen Braunschweig und Wolfsburg, pünktlichere Züge sowie die Entlastung des viel befahrenen Eisenbahnknotens Hannover, wie die Deutsche Bahn mitteilt. Alle Bauabschnitte sollen bis Ende 2023 abgeschlossen sein. Die Kosten liegen bei insgesamt 150 Millionen Euro, die Bund, Land, Regionalverband Großraum Braunschweig und die Bahn tragen.

Als Weddeler Schleife wird der Streckenabschnitt zwischen Weddel und Fallersleben bezeichnet. Das erste Gleis wurde 1998 in Betrieb genommen.

Weitere Informationen
Ein Arbeiter geht in Hamburg über eine noch nicht fertige Gleisanlage. © picture alliance / dpa Foto: Lukas Schulze

Weddeler Schleife: Vorarbeiten auf Baustelle der Bahn laufen

Richtig losgehen soll es im Herbst. Verkehrsminister Althusmann sieht den Bahnverkehr dadurch landesweit gestärkt. (02.07.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 29.10.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender von Volkswagen, spricht während der IAA auf einer Bühne. © dpa-Bildfunk Foto: Sven Hoppe

Weniger Macht für Diess? VW baut offenbar Konzernspitze um

Morgen tagt der Aufsichtsrat. Der VW-Chef muss vermutlich die Sparte Vertrieb und das China-Geschäft abtreten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen