.

Schwerin: Videoüberwachung am Marienplatz wird verlängert

Stand: 30.03.2021 17:37 Uhr

Der Schweriner Marienplatz soll weiter mit Videokameras überwacht werden. Die Aufnahmen würden von der Polizei immer wieder genutzt - in etwas mehr als zwei Jahren fast 250-Mal, hieß es.

Meistens gehe es dabei um Straftaten wie etwa Diebstahl oder körperliche Auseinandersetzungen, wie der Leiter der Polizeiinspektion Schwerin, Nils Rosada, mitteilte. Die Video-Überwachung ist inzwischen von Studierenden der Fachhochschule Güstrow ausgewertet worden. Sie haben zum Beispiel 2018 und im vergangenen Jahr jeweils etwa 200 Menschen vor Ort gefragt, ob sie sich durch die Kameras sicherer fühlen. Ergebnis: Viele tun dies.

Polizei: Aufklärungsquote gestiegen

Außerdem sei die Aufklärungsquote gestiegen, sie liegt demnach bei rund 70 Prozent. Auf weiteren Schweriner Plätzen Kameras anzubringen, sei derzeit aber nicht geplant. Die Überwachung der Schweriner Innenstadt wurde zunächst bis ins kommende Jahr verlängert.

Weitere Informationen
Einbrecher hebelt mit einem Brecheisen ein Fenster auf. © Fotolia.com Foto: sdecoret

Kriminalitätstatistik 2020: Erneut weniger Straftaten in MV

Im vergangenen Jahr registrierte die Polizei insgesamt rund 106.000 Fälle, knapp fünf Prozent weniger als 2019. mehr

Eine Straßenbahn der Nahverkehr Schwerin GmbH steht an einer Haltestelle am Marienplatz in der Innenstadt. © dpa Foto: Danny Gohlke

Videoüberwachung in Schwerin 91 Mal genutzt

Die Videoüberwachung des Schweriner Marienplatzes ist bislang in 91 Mal genutzt worden. Die Hälfte der Fälle sei strafrechtlich relevant gewesen, so einer erste Bilanz der Polizei. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 30.03.2021 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein fast menschenleerer Marktplatz vor dem Schweriner Dom. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Jens Büttner

"Bundes-Notbremse": Strengere Regeln in MV ab Sonnabend

Mit der "Bundes-Notbremse" werden viele Regeln in MV noch einmal verschärft - in einem Punkt wird allerdings gelockert. mehr