Stand: 19.07.2020 09:10 Uhr

Putbus feiert Theater-Eröffnung vor 200 Jahren

Theater Putbus auf Rügen © fotolia Foto: brudertack69
Zur Feier des 200. Geburtstages des Theaters in Putbus treten Musiker vor dem Marstall, der Orangerie und am Rosencafé auf.

Die Stadt Putbus auf Rügen feiert heute die Eröffnung ihres Theaters vor 200 Jahren. Bis zum Nachmittag erklingt an vielen Orten des Putbuser Parks Musik. Gäste sind eingeladen, sich mit einer Decke und einem Picknickkorb an den Feierlichkeiten im Freien zu beteiligen. Dafür treten Musiker und Musikerinnen zum Beispiel vor dem Marstall, der Orangerie und am Rosencafé in verschiedenen Formationen mit Musik von Klassik bis Jazz auf. Für Kinder spielt das Puppentheater "Schnuppe". Die Veranstaltung dauert von 11 Uhr bis 16 Uhr.

VIDEO: Theater Putbus feiert 200-jähriges Jubiläum (3 Min)

Festwoche fällt Corona-bedingt aus

Eine geplante Festwoche mit internationalen Gästen und mehreren Theaterpremieren musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Das Theater wurde 1820 als Sommerspielort für die Badegäste in Putbus errichtet. Es gilt als das älteste durchgängig bespielte Theater in Mecklenburg-Vorpommern.

Weitere Informationen
Luftaufnahme der Stadt Putbus auf Rügen © fotolia Foto: AxelBurchardt

Rügens Mitte rund um Putbus und Bergen

Auch im Landesinneren gibt es sehenswerte Ausflugsziele - wie die alte Residenzstadt Putbus und Bergen, die Inselhauptstadt. mehr

Ralf Dörnen, Intendant des Theaters Vorpommern © picture alliance / dpa Foto: Stefan Sauer

Vom Ballett zur Intendanz: "Man kann auch andere Kinder lieben"

Nach 20 Jahren erfolgreicher Arbeit als Ballettdirektor übernimmt Ralf Dörnen ab Sommer 2021 die Leitung des Theaters Vorpommern. Sein Ziel: "Gutes Theater mit allen Sparten machen." mehr

Kreidefelsen auf Rügen © NDR Foto: Marion Schmidt aus Barth

Rügen: Abwechslungsreiche Ferieninsel

Für einen reinen Strandurlaub ist Deutschlands größte Insel viel zu schade. Denn auf Rügen gibt es viel zu entdecken - etwa außergewöhnliche Architektur oder Natur mit Welterbestatus. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 19.07.2020 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Das Kreuzfahrtschiff "AIDAblu" der Reederei AIDA Cruises liegt im Seehafen Rostock. Der Sicherheitsbereich am Hafenbecken ist eingezäunt. © dpa Foto: Bernd Wüstneck

Mecklenburg-Vorpommern will AIDA mit Bürgschaft helfen

Die Reederei soll eine Landesbürgschaft über 26 Millionen Euro bekommen. Das hat der Finanzausschuss des Landtages beschlossen. mehr