Verschiedene Blumen und Dekoration in Töpfen auf einer Terrasse. © fotolia.com Foto: Cornelia Pithart

"Offene Gärten" MV: Spätsommergärten öffnen für Schaulustige

Stand: 03.09.2022 06:07 Uhr

Zum zweiten Mal in diesem Jahr öffnen an diesem Wochenende Gärten im ganzen Land ihre Türen für Besucher. Den Tag der offenen Gärten MV gibt es nun schon seit sechs Jahren.

Rund 70 Gärten werden an diesem Wochenende wieder ihre Türen für Schaulustige öffnen. Dazu gehören zum Beispiel ein Lilienparadies in Teterow, ein Bibelgarten in Barth, ein Keramikgarten in Qualitz bei Neukloster, und ein Klostergarten im vorpommerschen Franzburg. Die Aktion erfreut sich nach Einschätzung des "Verein offene Gärten in MV" von Jahr zu Jahr immer größerer Beliebtheit. Aus diesem Grund gibt es in diesem Jahr zum zweiten Mal einen Termin zum Sommerausklang.

Aktion "Offene Gärten" sonst traditionell im Juli

Traditionell findet die Aktion "Offene Gärten" landesweit im Juli statt. Geöffnet werden nicht nur private Gärten, sondern auch Parks, Stauden-, Schul- und Kräutergärten. Vielerorts erwartet die Besucher außerdem Kaffee und Kuchen. Eine Übersicht über alle Teilnehmer sowie die genauen Öffnungszeiten und Angebote hat der Verein "Offene Gärten" auf seiner Website zusammengestellt. Dort können sich Interessenten auf einer Landkarte über die einzelnen Gärten informieren.

Weitere Informationen
Ein Mann bewässert ein Gemüsebeet mit Wasser aus einer Gießkanne. © NDR Foto: Udo Tanske

Gemüse im Spätsommer säen: So gelingt es auch bei Trockenheit

Das Aussäen von Gemüse im Spätsommer ist auch bei Trockenheit und Hitze möglich. Peter Rasch erklärt, was zu beachten ist. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 03.09.2022 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Virologe Christian Drosten © picture alliance / dpa Foto: Kay Nietfeld

Drosten-Prozess: Geldstrafen für Camper wegen Beleidigung

Der bekannte Virologe war auf einem Zeltplatz in Mecklenburg-Vorpommern als "Massenmörder" beschimpft worden. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr