Stand: 15.10.2019 14:03 Uhr

Warnemünde: Neues LNG-Kreuzfahrtschiff auf Kiel gelegt

Auf der Neptun Werft in Warnemünde ist das neue nur mit Flüssigerdgas (LNG) betriebene Kreuzfahrtschiff der Rostocker Reederei AIDA Cruises auf Kiel gelegt worden. Das Schwesterschiff der "AIDAnova" soll "AIDAcosma" heißen. Das Schiff soll nach Angaben von Reederei-Präsident Felix Eichhorn ab Sommer 2021 zwischen Kiel und den norwegischen Fjordlandschaften sowie in der Ostsee unterwegs sein.

Die Kiellegungsfeier der Aidacosma

Kiellegung für "AIDAcosma" in Warnemünde

Nordmagazin -

Auf der Neptun Werft in Warnemünde ist das zweite mit Flüssiggas betriebene Kreuzfahrtschiff von Aida Cruises auf Kiel gelegt worden. Die "AIDAcosma" soll im Sommer 2021 in See stechen.

4,07 bei 15 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Reederei: Kurs zur Emissionssenkung wird fortgesetzt

Mit der Kiellegung der "AIDAcosma" setze das Unternehmen seinen Kurs zur Senkung von Emissionen in der Kreuzschifffahrt fort. 2023 soll dann bereits das dritte LNG-Kreuzfahrtschiff der Reederei "Made in Germany" auf Reisen gehen.

Auf der Rostocker Werft wird in den kommenden Monaten die gesamte Maschinenraumsektion des Schiffes gebaut. Ein 140 Meter langes und 48 Meter breites Modul entsteht, das drei Tanks und die vier Motoren beherbergt - zugeliefert vom benachbarten Motorenhersteller Caterpillar.

"AIDAcosma" mit weniger Schadstoff-Ausstoß

Angetrieben werden soll auch der Kreuzliner mit Flüssiggas, dem derzeit umweltfreundlichsten Treibstoff auf dem Markt. Dadurch wird der Ausstoß von Feinstaub und Schwefeloxiden nach Reederei-Angaben nahezu vollständig vermieden. Ist das Maschinen- und Tank-Modul fertig, wird es zur Meyer Werft ins niedersächsische Papenburg geschleppt. Dort wird das 337 Meter lange Schiff mit Platz für bis zu 6.600 Passagiere fertiggestellt.

Weitere Informationen
Das Erste: Panorama

Klima kippt - Kreuzfahrt boomt

01.08.2019 21:45 Uhr
Das Erste: Panorama

Flanieren zwischen Arktis und Antarktis - warum das Kreuzfahrtschiff der Fetisch des zeitgenössischen Vergnügungs- und Reisekonsumenten ist. mehr

MV Werften: Spektakuläre Überführung im November

13.10.2019 10:00 Uhr

In Warnemünde entsteht zur Zeit eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt. Das 220 Meter lange Mittelschiff soll am 22. November von Rostock nach Wismar überführt werden. mehr

NABU-Ranking: Kreuzfahrten werden kaum sauberer

21.08.2019 12:00 Uhr

Der NABU hat in Hamburg sein Kreuzfahrtranking präsentiert. Demnach hat die Branche 2018 zwar kleine Fortschritte bei der Luftreinhaltung gemacht. Aktuell steigt die Klimabelastung dennoch an. mehr

Panorama 3

Die rücksichtslose Expansion der Kreuzschifffahrt

30.04.2019 21:15 Uhr
Panorama 3

Die Kreuzfahrtbranche boomt - 2,23 Millionen Deutsche machten 2018 so Urlaub, mehr als je zuvor. Der entstehende Schaden für Klima und Umwelt scheint dabei kaum eine Rolle zu spielen. mehr

22 Bilder

Die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt

Größer, länger, breiter: Nach oben scheint es keine Grenzen für die neuesten Kreuzfahrtschiffe zu geben. NDR.de stellt die XXL- Exemplare vor - viele stammen von der Meyer Werft. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 15.10.2019 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern