mit Video

Wintereinbruch in MV fordert ein Menschenleben

Orkantief "Friederike" hat am Donnerstag auch in Mecklenburg-Vorpommern zu zahlreichen Glätteunfällen geführt. Bei Penzlin kam eine Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben. mehr

mit Video

Namensstreit: Caffier attackiert Uni Greifswald

Die Universität Greifswald wird ihren Namen "Ernst Moritz Arndt" ablegen. Der Streit um die Namensänderung scheint damit allerdings nicht zu Ende zu sein. Nun hat sich Innenminister Caffier geäußert. mehr

mit Audio

Hansas Hoffnungen ruhen auf Breier

Neuzugang Pascal Breier soll die Offensive von Drittligist Hansa Rostock beleben - am besten schon am Sonnabend in Großaspach. Der NDR zeigt die Partie live im Fernsehen und im Livestream. mehr

Aktuelle Videos

02:45

Schnee und Glätte: Autofahrerin stirbt

18.01.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:00

Mecklenburgische Seenplatte will VBB beitreten

18.01.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:07

Theaterreform: Kooperation statt Fusion?

18.01.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:06

Rückblick: Schneechaos vor 40 Jahren

18.01.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:30

Bahn stellt den Zugverkehr ein

18.01.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:17

Start-up aus Vorpommern bei der Grünen Woche

18.01.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:56

Nordmagazin

18.01.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
14:59

Nordmagazin - Land und Leute

18.01.2018 18:00 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute
02:37

Greifvögel: Tod durch Bleivergiftung

17.01.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:59

Projekt ROSI - Rostock singt

17.01.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Kurzmeldungen

Leezen: Landeskriminalamt erforscht Dunkelfeld

Das Landeskriminalamt von Mecklenburg-Vorpommern setzt seine sogenannte Dunkelfeldstudie fort. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, hatte bereits die erste Studie 2015 ergeben, dass in MV nur jede 14. Straftat angezeigt wird. Nach Angaben des Landeskriminalamtes sollen mit der Neuauflage der Bürgerbefragungen Veränderungen untersucht werden. Polizei-Experten gehen davon aus, dass vor allem bei häuslicher Gewalt, Sexualdelikten oder Computerkriminalität 99 Prozent aller Straftaten nicht angezeigt werden. | 18.01.2018 18:59

Neubrandenburg: Saeger-Archiv erworben

Das Literaturzentrum Neubrandenburg hat mit Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung das Archiv des Schriftstellers Uwe Saeger angekauft. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, war der Verkauf bereits im Dezember angekündigt worden. Saeger zählt zu den wichtigsten Autoren in Mecklenburg-Vorpommern und wurde beispielsweise mit dem Ingeborg-Bachmann- und dem Grimme-Preis geehrt. Die Unterlagen sollen später der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. | 18.01.2018 18:48

Rostock: Beute aus Juwelierladen-Raub gefunden

Nach einem spektakulären Einbruch in einen Juwelierladen in Rostock fahndet die Polizei weiter unter Hochdruck nach den Tätern. Zeugen hatten am Mittwoch drei Täter dabei beobachtet, wie sie die Ladentür aufbrachen und die Vitrinen des Geschäfts einschlugen. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung samt Spürhunden blieben die Täter bislang verschwunden. Wie viel Goldschmuck sie genau erbeuteten, ist noch unklar. Einen Teil der Beute fanden Polizisten in der Nähe des Tatorts in einer Tasche. | 18.01.2018 16:54

Berlin: NDR-Autoren bekommen Kommunikationspreis

Der Verband Deutscher Agrarjournalisten (VDAJ) hat am Donnerstag die NDR-Autoren Rebekka Bahr und Matthias Vogler auf der Grünen Woche in Berlin mit dem Kommunikationspreis des Verbandes ausgezeichnet. Ihre einstündige Dokumentation "Bauernschlau und Powerfrau" zeichne sich durch ihre hohe Authentizität aus, hieß es in der Begründung der Jury. In dem Film porträtieren Bahr und Vogler zwei landwirtschaftliche Betriebe in Mecklenburg-Vorpommern. | 18.01.2018 16:08

A 20: Kommt Umleitung später?

Der Bau einer Umleitung an der abgesackten A 20 bei Tribsees droht sich zu verzögern. Die Fläche, über die die Umleitung verlaufen soll, gehört 15 verschiedenen Eigentümern. mehr

mit Video

Greifswalder Uni trennt sich von Arndt - fast

Die Universität Greifswald wird ihren Namen "Ernst Moritz Arndt" ablegen. Das beschloss der Uni-Senat mit Zweidrittelmehrheit. Es soll aber unter bestimmten Voraussetzungen Ausnahmen geben. mehr

mit Video

Tourismusbranche wirbt mit neuen Filmen

Mit fünf neuen Imagefilmen wirbt der Landestourismus im Internet für den Urlaub in MV. In den Hauptrollen: die Schauspieler Anneke Kim Sarnau und Hinnerk Schönemann und Comedian Olaf Schubert. mehr

mit Video

Warnemünder Wahrzeichen muss saniert werden

Das Wahrzeichen von Warnemünde ist marode. Die Sanierung des "Teepotts" kostet nach Angaben eines Gutachters Millionen. Bevor es losgehen kann, müssen noch knifflige Fragen beantwortet werden. mehr

mit Video

Jugendliche im Landtag für Wahlrecht ab 16

Der Sozialausschuss des Landtags hat die Anhörungsreihe zu den Forderungen junger Menschen an die Politik in MV gestartet. Eine Kernforderung ist das Wahlrecht ab 16 Jahren. mehr

mit Video

Schwesigs SPD-Ortsverein gegen GroKo

Es ist eine kleine Entscheidung - allerdings mit Symbolcharakter: Der SPD-Ortsverband von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig hat sich gegen eine neue Große Koalition ausgesprochen. mehr

mit Video

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Robbensterben

Im Fall des unerklärlichen Robbensterbens im Greifswalder Bodden ermittelt nun auch die Staatsanwaltschaft Stralsund. Die Tiere könnten ertränkt worden sein, so der Anfangsverdacht. mehr

mit Video

Massengentest nach Vergewaltigung in Göhren

Im vergangenen Mai wurde auf Rügen eine Urlauberin vergewaltigt. Nun will die Polizei mit einem Massengentest dem Täter auf die Spur kommen. Rund 500 Männer wurden angeschrieben - auch Urlauber. mehr

mit Video

Talk im Funkhaus: Problemfall Schule

Was läuft schief im Klassenzimmer? Über das Streitthema "Schule" diskutieren Experten, Schüler und Eltern beim Talk im Funkhaus am 23. Januar 2018. Karten gibt es nur zu gewinnen. mehr