Stand: 29.10.2019 05:00 Uhr

Magen-Darm-Krankheit verunsichert Hundehalter

Bild vergrößern
In Boizenburg sind drei Hunde an einer Magen-Darm-Erkrankung gestorben. Möglicherweise gibt es einen Zusammenhang mit Fällen in Norwegen.

Eine Meldung über eine besonders schlimme Magen-Darm-Erkrankung bei Hunden in Boizenburg hat am Wochenende viele Hundehalter verunsichert. Es besteht der Verdacht, dass es einen Zusammenhang mit kranken Hunden in Norwegen gibt - dort waren 40 Hunde verendet. Eine Tierärztin aus Boizenburg hatte drei Fälle gemeldet. Diese Hunde hatten blutigen Durchfall und Erbrechen, sie sind daran gestorben.

Hund, der seinem Herrchen in den Daumen beist.

"Norwegische Hundekrankheit" ausgebrochen?

Nordmagazin -

Eine tödlich verlaufende Magen-Darm-Erkrankung bei Hunden könnte auch Mecklenburg-Vorpommern erreicht haben. In Norwegen grassiert sie bereits seit einigen Wochen.

3,57 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Keim aus Norwegen wurde auch in MV festgestellt

Im Labor wurde in einem Fall der Keim nachgewiesen, der auch schon in Norwegen festgestellt wurde. Die Tierärztin betonte aber, es sei noch nicht klar, welche genauen Ursachen diese Hundekrankheit hat. Die betroffenen drei Hunde in Boizenburg seien durch ihr Alter oder andere Krankheiten bereits geschwächt gewesen. Die Bundestierärztekammer untersucht die Ursache der Krankheit noch.

Hundehalter sollten den Kontakt zu anderen Hunden meiden

Vor allem Hundehalter, die kürzlich in Norwegen waren, sollten vorsichtig sein. Die Behörden dort haben Empfehlungen herausgegeben, die auch hier gelten: Den Angaben zufolge sollte man mit seinem Hund zunächst den Kontakt zu fremden Hunden meiden und das Tier immer anleinen. Sollten Symptome wie Ermüdung, blutiger Durchfall oder Erbrechen auftreten, rufen Sie den Tierarzt an. Solche eventuell ansteckenden Fälle können im Zweifelsfall vorgezogen werden.

Weitere Informationen

"Norwegische Hundekrankheit": Verdachtsfälle in MV

26.10.2019 13:00 Uhr

Bei plötzlich nach Durchfallerkrankungen verstorbenen Hunden in Boizenburg besteht der Verdacht, dass es sich um die sogenannte "Norwegische Hundekrankheit" handeln könnte. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 28.10.2019 | 18:15 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

03:50
Nordmagazin
00:41
Nordmagazin