Schriftzug "Feuerwehr" steht auf einem Blaulicht eines Feuerwehrautos. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Haushälfte in Sparow brennt ab - Ursache unklar

Stand: 07.06.2022 14:53 Uhr

In Sparow bei Malchow ist am Dienstag eine als Ferienwohnung ausgebaute Haushälfte abgebrannt. Das teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand, zum Zeitpunkt des Feuers befanden sich keine Menschen im Haus.

Der Besitzer der 350 Quadtratmeter großen Haushälfte hatte den Brand bemerkt, sofort seinen Enkel informiert - der dann die Feuerwehr alamierte. An den Löscharbeiten waren bis zu 70 Feuerwehrleute beteiligt, die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen wird ein Kamin, der am Vorabend durch die Eigentümer des Hauses genutzt wurde, als mögliche Brandausbruchsstelle vermutet die Polizei. Die Schadenshöhe ist noch unklar.

 

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 07.06.2022 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Aufnahmen einer Ecstasy Blue Punisher- Pille. © picture alliance/KEYSTONE | ENNIO LEANZA Foto: ENNIO LEANZA

Sichergestellte Drogen: Stralsunder Polizei bestätigt "Blue Punisher"

Bei den im Zusammenhang mit einer Party in Stralsund beschlagnahmten Drogen handelt es sich um "Blue Punisher", bestätigte die Polizei. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr