Stand: 09.04.2020 17:35 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Nach Kritik: Abi-Prüfungen in MV schon ab 8. Mai

Bild vergrößern
So dicht beieinander werden die Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr bei der Abi-Prüfung nicht sitzen. (Archivfoto)

Nach heftiger Kritik von Lehrer- und Schülervertretern sowie von der Opposition hat das Bildungsministerium die Termine für die Abiturprüfungen in Mecklenburg-Vorpommern entzerrt. Sie sollen nun am 8. Mai mit dem Fach Deutsch und damit drei Tage früher als zunächst geplant beginnen, teilte das Bildungsministerium am Donnerstag mit.

Heftige Kritik am Zeitplan

Außerdem sei die Prüfung für Biologie von Freitag, den 15. Mai, auf Mittwoch, den 20. Mai, verschoben worden. Letzter Prüfungstermin bleibe weiterhin Sonnabend, der 30. Mai. An den Prüfungen zur Mittleren Reife ändert sich den Angaben zufolge nichts. Die Lehrergewerkschaft GEW und der Landesschülerrat hatten den bisherigen Zeitplan von Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) als kaum machbar bezeichnet.

Weitere Informationen
NDR Info

Corona-Blog: Vorerst Absage für Fan-Rückkehr in Stadien

NDR Info

Bundesgesundheitsminister Spahn lehnt eine Fan-Rückkehr in Fußball-Stadien ab. Und: Das RKI wertet den Sieben-Tage-Trend in Hamburg als beunruhigend. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Keine Prüfungen in den Sommerferien

Mit der Entzerrung sei nun Planungssicherheit gegeben, teilte Martin mit. "Mir ist wichtig, dass wir den Schülerinnen und Schülern nach dem 19. April genügend Zeit geben, damit sie von ihren Lehrerinnen und Lehrern gezielt auf ihre Prüfungen vorbereitet werden können." Mit der neuen Regelung würden sowohl Schüler als auch Lehrer entlastet. Es bleibe außerdem dabei, dass sich keine Prüfungen in die Sommerferien hineinziehen.

Abizeugnis erst in den Sommerferien

Wichtig sei zudem, dass der Infektionsschutz die Prüfungen ermögliche, sich also die Corona-Pandemie nicht weiter verschärft. Unter welchen Bedingungen die Prüfungen stattfinden sollen, also etwa wie viele Schüler in einen Raum sitzen dürfen, dazu machte das Ministerium noch keine Angaben. Möglicherweise werde sich zudem die Vergabe der Abiturzeugnisse bis in die ersten Wochen der Sommerferien verzögern. Die Sommerferien beginnen in diesem Jahr am 22. Juni. Ursprünglich sollten die Abi-Prüfungen bereits am 30. März beginnen.

Die Prüfungstermine im Überblick:

Mittlere Reife:

  • Mo., 11. Mai 2020:          Deutsch
  • Do., 14. Mai 2020:           1. Fremdsprache
  • Mo., 18. Mai 2020:          Mathematik

Abitur:

  • Fr., 8. Mai 2020:          Deutsch
  • Mo., 11. Mai 2020:           Kunst und Gestaltung, Pädagogik und Psychologie
  • Di., 12. Mai 2020:             Englisch
  • Mi., 13. Mai 2020:            Religion/Philosophie
  • Do., 14. Mai 2020:            Mathematik
  • Sa., 16. Mai 2020:            Chemie
  • Mo., 18. Mai 2020:         Geschichte und Politische Bildung
  • Di., 19. Mai 2020:             Physik
  • Mi., 20. Mai 2020:            Biologie (verlegt vom 15. Mai)
  • Fr., 22. Mai 2020:             Französisch
  • Sa., 23. Mai 2020:            Latein/Schwedisch/Polnisch, Ernährungslehre mit Chemie, Metalltechnik, Elektrotechnik, Bautechnik, Wirtschaftsinformatik, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Gestaltungs- und Medientechnik, Gesundheit, Datenverarbeitungstechnik
  • Mo., 25. Mai 2020:          Geografie, Wirtschaftslehre
  • Di.,26. Mai 2020:             Musik/Sport, Rechtslehre
  • Mi., 27. Mai 2020:            Informatik, Berufliche Informatik
  • Do. 28. Mai 2020:             Russisch/Spanisch/Griechisch/ Niederdeutsch, Rechnungswesen
  • Fr., 29. Mai 2020:             Sozialkunde
  • Sa., 30. Mai 2020:            Wirtschaft

 

Archiv

Ein Drittel der neuen Lehrerstellen nicht besetzt

10.08.2020 18:00 Uhr

Zahlreiche neue Lehrerstellen an den Schulen sind nicht besetzt. Das bilanzierte Bildungsministerin Martin eine Woche nach Beginn des neuen Schuljahres. mehr

Corona: Fünf Neuinfektionen, 944 Fälle insgesamt

10.08.2020 16:00 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern sind von Sonntag bis Montagnachmittag fünf Corona-Neuinfektionen registriert worden. Damit gibt es im Nordosten insgesamt 944 gemeldete Fälle. mehr

Rostock: Knapp 70 Menschen in Corona-Quarantäne

10.08.2020 12:00 Uhr

Vier Kinder einer Rostocker Familie haben sich mit Corona infiziert. Die Kinder gehen auf zwei unterschiedliche Schulen, die Familie und 67 Kontaktpersonen sind in Quarantäne. mehr

AIDA plant Neustart ab September - ohne Rostock

10.08.2020 11:00 Uhr

Nachdem alle Genehmigungen vorliegen, plant die Reederei AIDA Cruises den Neustart nun für Anfang September. Von Rostock aus soll es zunächst keine Kreuzfahrten geben. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 09.04.2020 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:56
Nordmagazin