Stand: 12.08.2020 15:48 Uhr  - NDR 1 Radio MV

A20: Rostocker Pärchen mit 100 Gramm Kokain erwischt

Mit rund 100 Gramm Kokain ist ein Pärchen aus Rostock auf der A20 bei Lübeck erwischt worden. Nach Angaben des Zollfahndungsamtes Hamburg wurde der Mann wegen eines bestehenden Haftbefehls in die Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel gebracht, die Frau kam auf freien Fuß. Auch der Hamburger Verkäufer des Kokains wurde festgenommen. Im Laufe der Ermittlungen seien fünf Objekte in Hamburg und Rostock durchsucht worden, darunter eine Gaststätte. Dabei konnte weiteres Beweismaterial sichergestellt werden. | 12.08.2020 15:48

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:49
Nordmagazin
02:45
Nordmagazin