Zeitzeichen

Die Sendung Zeitzeichen erinnert täglich an Personen und Ereignisse der Vergangenheit und macht Geschichte erfahrbar, um das Gegenwartsbewusstsein zu schärfen. Die Sendung erinnert an Ereignisse der Weltgeschichte. An Konrad Adenauer und Marilyn Monroe, an "Kaiser" Franz Beckenbauer und Königin Elisabeth II., an Ludwig van Beethoven und Louis Armstrong, an Alfred Krupp, Virginia Woolf und viele andere - sie sind die Hauptdarsteller in der täglichen 15-Minuten-Sendung. Sie werden aus der Geschichte zurückgerufen, um von einer Autorin, einem Autor in "Zeitzeichen" noch einmal vorgestellt zu werden. Um hier noch einmal Rede und Antwort zu stehen, im Originalton oder in Zitaten. Geschichte hat eine Stimme: Zeitzeichen. Im Radio: werktags von 20.15 bis 20.30 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag von 19.05 bis 19.20 Uhr auf NDR Info.

LINK KOPIEREN

Ende eines Traditionshauses

27.02.2020 10:00 Uhr

Am 27. Februar 1995 bricht die britische Barings Bank zusammen. Ein einzelner Angestellter trieb das traditionsreiche Bankhaus mit riskanten Geschäften in den Ruin. Audio (14:14 min)

Der Erfinder des Bläserquintetts

26.02.2020 10:00 Uhr

Am 26. Februar 1770 wird Anton Reicha geboren. Der böhmische Komponist erfand die Gattung des "Bläserquintetts" und pflegte eine Freundschaft zu Ludwig van Beethoven. Audio (14:48 min)

Geburtsstunde einer Rheinmetropole

25.02.2020 10:00 Uhr

Am 25. Februar 50 gründet der römische Kaiser Claudius die Colonia Claudia Ara Agrippinensium. Im heutigen Köln sind noch immer die antiken Wurzeln zu erkennen. Audio (14:21 min)

Mit dem Fernsehen unter Wasser

24.02.2020 10:00 Uhr

Am 24. Februar 1985 strahlt die ARD den Fernseh-Mehrteiler "Das Boot" aus - eine weitere Version des Kino-Erfolgs von Wolfgang Petersen über das U-Boot U 96. Audio (14:58 min)

Tod einer Giftmischerin

22.02.2020 10:00 Uhr

Am 22. Februar 1680 wird Cathérine Monvoisin verbrannt. Sie gehörte zu einem Netzwerk, das auch an Mitglieder des französischen Hofes Giftmischungen geliefert hatte. Audio (14:48 min)

Ein kenntnisreicher Zeitzeuge

21.02.2020 20:15 Uhr

Am 21. Februar 1785 wird Karl August Varnhagen von Ense geboren. Er verfasste Biografien Prominenter und Tagebücher, die pikante Details aus der Politik enthielten. Audio (14:56 min)

Ein Volksheld aus Tirol

20.02.2020 10:00 Uhr

Am 20. Februar 1810 wird der Freiheitskämpfer Andreas Hofer hingerichtet. Er kämpfte am Bergisel für die Freiheit Tirols von der Herrschaft Bayerns und Frankreichs. Audio (13:35 min)

Diskussion um Zölibat

19.02.2020 10:00 Uhr

Am 19. Februar 1970 nimmt die Deutsche Bischofskonferenz Vorschläge zur Überprüfung des Zölibats in eine Erklärung auf. Konsequenzen ergeben sich daraus so gut wie keine. Audio (14:41 min)

Ein Mann steht unter Strom

18.02.2020 10:00 Uhr

Am 18. Februar 1745 wird der italienische Physiker Alessandro Volta geboren. Berühmt wurde er durch die Erfindung der ersten kontinuierlichen Stromquelle: der Batterie. Audio (14:54 min)

Die Blütezeit des Deutschen Ordens

17.02.2020 10:00 Uhr

Am 17. Februar 1370 siegt der Deutsche Orden in der Schlacht bei Rudau über die Litauer. Damit beginnt die Hochzeit des drittgrößten geistlichen Ritterordens. Audio (14:45 min)