Thema: Kreuzfahrtschiffe

Blick auf die Produktionsstätte der Meyer-Werft. © dpa-Bildfunk Foto: Tobias Bruns/dpa

Kurzarbeit: Meyer Werft sechs Wochen nahezu dicht

Die Meyer Werft drosselt die Produktion für sechs Wochen nahezu komplett. Grund ist die Corona-Flaute in der Schiffbau-Branche. Die Angestellten müssen zudem auf Urlaubsgeld warten. mehr

Das Cruise Center in Hamburg-Steinwerder. © dpa Foto: Axel Heimken

Hamburg: Seemannsmission baut Arbeit wieder aus

Eine Auszeit vom Arbeitsalltag: Das bieten die Außenstellen der Seemannsmission den Besatzungen in den Kreuzfahrtterminals Steinwerder und Hafencity. Kommenden Freitag geht es wieder los. mehr

Die Kreuzfahrtschiffe AIDAaura (l.) und AIDAcara liegen während der Corona-Pandemie am Hamburger Terminal Steinwerder. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks

Grüne fordern Kurswechsel in der Kreuzschifffahrt

Mehrere Bundestagsabgeordnete der Grünen fordern eine Passagier-Grenze für die Kreuzfahrt. Pro Schiff sollen weltweit nicht mehr als 5.000 Gäste transportiert werden. Die Hamburger Grünen stimmen dem zu. mehr

Ein Schiff wird in einer Halle der Meyer-Werft gebaut. © picture-alliance/dpa Foto: Sina Schuldt

Meyer Werft: Kreuzfahrt-Neustart weckt Zuversicht

Für die Meyer Werft aus Papenburg ist der Neustart von Kreuzfahrten ein Lichtblick. Derweil verhandelt der Schiffbauer mit Reedereien. Die Werft will Bauaufträge zeitlich strecken. mehr

Ein Mann hält auf einem Balkon in der Hamburger Hafencity ein Messgerät, das Daten zur Luftqualität sammelt. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Reinhardt

Stickoxide am Hafen: Nabu warnt vor schlechter Luft

Vor erheblichen Stickoxidbelastungen durch Schiffsverkehr am nördlichen Rand des Hamburger Hafens warnt der Hamburger Naturschutzbund. Für Anwohnende sei das gesundheitlich besorgniserregend. mehr

Das Schiff Odyssey steht in der Meyer Werft. © NDR Foto: Christina Gerlach

Corona: Meyer Werft stoppt Produktion noch im Juli

Die Meyer Werft produziert durch die Corona-Pandemie weniger Kreuzfahrtschiffe. Wegen zu geringer Auslastung stoppt die Werft die Produktion im Sommer - und verlängert die Kurzarbeit. mehr

Das Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 5" liegt vor der Insel Wangerooge.

Corona-Krise: 17 Schiffe liegen vor Wangerooge

Die Nordsee vor Wangerooge wird immer mehr zu einem riesigen Parkplatz für ungenutzte Schiffe. Mittlerweile liegen dort 17 Schiffe auf Reede. mehr

Im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern treffen sich die Abgeordneten treffen sich zu einer Sitzung und sitzen mit großen Abständen im Saal. © dpa Foto: Jens Büttner

Landtag soll Werften-Rettung absegnen

Der Rettungsplan für die angeschlagenen MV-Werften beschäftigt heute den Landtag in einer Sondersitzung. Die rot-schwarze Landesregierung will sich ihren Kurs vom Parlament bestätigen lassen. mehr

Hurtigruten-Schiff „Nordnorge“ © NDR/MDR/docteam/wolfgang wegner

Im Hamburger Hafen starten wieder Kreuzfahrten

Kommende Woche legt im Hamburger Hafen wieder ein Kreuzfahrtschiff ab. Bis September will die norwegische Hurtigruten-Reederei sechs Mal in Hamburg ablegen. mehr

Eine Luftaufnahme zeigt die Meyer-Werft. © dpa-Bildfunk Foto: Tobias Bruns

Meyer Werft: Kein Urlaubsgeld vor Schiffsübergabe

Bei der Meyer Werft ist die Auszahlung des Urlaubsgeldes offenbar von der "Iona" abhängig. Nach NDR Informationen soll das Kreuzfahrtschiff zuvor an die Reederei übergeben werden. mehr

Die MS Otto Sverdrup fährt vor grüner Landschaft. © Hill+Knowlton Strategies GmbH

Hurtigruten verlegt Expeditionsschiff nach Hamburg

Die norwegische Reederei Hurtigruten will ein Expeditionsschiff nach Hamburg verlegen. Die "MS Otto Sverdrup" soll ab 2021 ganzjährig von der Elbe aus Richtung Norden starten. mehr

MS Artania © Phoenix-Reisen

Letzte Kreuzfahrtgäste kommen in Bremerhaven an

Die acht weltweit letzten Kreuzfahrttouristen sind in Bremerhaven von der "Artania" an Land gegangen. Das Schiff hatte nach Corona-Fällen wochenlang vor Australien in Quarantäne gelegen. mehr