NDR Info - Redezeit

Risikofaktor Urlaub - wird die Rückkehr erneut zur vernachlässigten Gefahr?

Mittwoch, 28. Juli 2021, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Fluggäste mit dem Reiseziel Mallorca stehen im Flughafen Hannover-Langenhagen am Check-in. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg
Eine Maske und ein Reisepass liegen übereinander. © picture alliance / zb | Kirsten Nijhof Foto: Kirsten Nijhof
Die Sorgen wachsen, dass der wohlverdiente Sommerurlaub erneut für einen schwierigen Herbst sorgen könnte.

In diesen Wochen reisen auch viele Norddeutsche noch munter durch die Welt – oder zumindest durch Europa. Die Reiseregelungen in Bezug auf das Coronavirus erlauben es. Wobei eine wachsende Zahl an Reiseländern vom Robert-Koch-Institut als Corona-Hochinzidenzgebiete eingestuft wird. Das heißt für Reiserückkehrer aus diesen Gebieten nach Deutschland: wer nicht vollständig geimpft oder genesen ist, muss für zehn Tage in Quarantäne, kann diese aber durch einen negativen Test nach fünf Tagen verkürzen. Angesichts der auch hierzulande stetig steigenden 7-Tage-Inzidenz verfestigt sich der Eindruck, dass der wohlverdiente Sommerurlaub erneut für einen schwierigen Herbst sorgen könnte.

Braucht es – wie zuletzt von einigen Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten gefordert – schnell, schärfere Regeln für Reiserückkehrer, um die relative gute Ausgangslage nicht zu verspielen? Wie wird es mit den Urlaubsreisen nach der Einstufung Spaniens und der Niederlandes als Risikogebiete weitergehen? Halten die Deutschen an Ihren geplanten und häufig auch schon bezahlten Reisen fest? Unter welchen Bedingungen? Wie stellen sich Städte und Kommunen auf die Rückkehr aus den Ferienregionen ein? Welche Kontroll- und Schutzkonzepte muss es geben?

Redezeit-Moderator Andreas Bormann begrüßte als Gäste:

Volker Böttcher
Direktor des Instituts für Tourismusforschung an der Hochschule Harz 

Monika Müller
Stadträtin in Wolfsburg, Dezernentin für Soziales, Gesundheit, Klinikum und Sport

Dr. Jonas Schmidt-Chanasit
Virologe am Bernhard-Nocht-Institut für Tropemedizin

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/epg/Risikofaktor-Urlaub-,sendung1178254.html

Mehr Nachrichten

Olaf Scholz, Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat, steht nach der Wahlparty im Willy-Brandt-Haus mit seiner Frau Britta Ernst. © dpa-Bildfunk Foto: Wolfgang Kumm

Bundestagswahl: SPD festigt Vorsprung in den Hochrechnungen

Laut der aktuellen ARD-Hochrechnung liegt die SPD weiterhin knapp vor der CDU/CSU. Olaf Scholz und Armin Laschet beanspruchen beide das Kanzleramt für sich. mehr