NDR Info - Redezeit

Schule in Corona-Zeiten - Wie kann das gehen?

Donnerstag, 05. August 2021, 20:50 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Flüssigkeit wird auf einen Selbsttest für das Coronavirus getröpfelt, © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
Ein Impfausweis wird in einem Klassenzimmer hochgehalten. © picture alliance / Flashpic Foto: Jens Krick
Schulbeginn in Corona-Zeiten. Impfangebote in der Schule werden diskutiert.

In Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sind die Ferien vorbei. Die Schule beginnt wieder - mit Tests, Masken und Abstand - aber reicht das, um die Angst vor neuerlichen Infektionen zu bannen? Die Ländern versuchen Sicherheit zu vermitteln, mit Lüftungsanlagen und Impfangeboten vor Ort in der Schule.

Wie sinnvoll ist das alles? Wie sicher ist die Schule? Und was haben wir aus dem letzten Corona-Jahr gelernt. Viel Diskussionsstoff für unsere Gäste. 

Redezeit-Moderator Andreas Kuhnt begrüßte als Gäste:

Ties Rabe
Schulsenator in Hamburg

Kay Czerwinski
Vorsitzender Landeselternrat Mecklenburg-Vorpommern

Maximilian Henningsen
stellvertretender Landesschüler*innensprecher der Gemeinschaftsschulen in Schleswig-Holstein

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/epg/NDR-Info-Redezeit,sendung1180358.html

Mehr Nachrichten

Bahn-Personalvorstand Martin Seiler (r.), GDL-Chef Claus Weselsky (2.v.l.), Stephan Weil (SPD, 2.v.r.) und Daniel Günther (CDU, l.) stehen bei einer Pressekonferenz nebeneinander auf einem Podium. © dpa bildfunk Foto: Kay Nietfeld

Lokführergewerkschaft GDL und Bahn erzielen Tarifeinigung

Die Ministerpräsidenten von Niedersachsen und Schleswig-Holstein, Weil und Günther, hatten in den festgefahrenen Verhandlungen vermittelt. mehr