NDR Info Hintergrund

Gekaufte Spiele - Der Bundesligaskandal vor 50 Jahren

Montag, 07. Juni 2021, 20:33 bis 21:00 Uhr, NDR Info

Horst-Gregorio Canellas (M., vorne) © picture alliance SVEN SIMON

Ein Feature von Daniel Neuhaus

Horst-Gregorio Canellas (M., vorne) lässt auf seiner Geburtstagsfeier das Tonband mit den aufgezeichneten Telefonaten abspielen. © dpa picture alliance Foto: dpa mehrens pressebild
Tonbandaufzeichnungen belegen die Aussagen von Horst Gregorio Canellas (Mitte).

Die ersten Junitage 1971 haben deutsche Fußballgeschichte geschrieben. Eine unrühmliche Geschichte. Mittendrin Horst Gregorio Canellas. Der Präsident des Bundesligisten Kickers Offenbach ließ auf der Geburtstagsparty zu seinem 50. einen Skandal auffliegen - in Anwesenheit des damaligen Bundestrainers Helmut Schön und vieler Medienvertreter. Durch verdeckt aufgezeichnete Telefongespräche zeigte Canellas, wie Bundesligaspiele durch Ergebnisabsprachen und Bestechungsversuche verschoben werden. Im großen Stil. Es handelt sich um den bis heute größten Skandal der Liga-Geschichte, der die Glaubwürdigkeit der Sportart bis ins Mark erschüttert hat. Fast die Hälfte der Bundesligavereine und zig Spieler waren in ihn verwickelt. Canellas Enthüllungen traten eine Lawine los und veränderten auch sein Leben nachhaltig.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/epg/NDR-Info-Hintergrund,sendung1163520.html

Mehr Nachrichten

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bei einer Pressekonferenz am 30.12.2020. © dpa-Bildfunk Foto: Michael Sohn

Corona-News-Ticker: Spahn sieht keinen Widerspruch zur Stiko

Der Bundesgesundheitsminister verteidigt die Impfangebote für Kinder. Kritik kommt hingegen von Ärzteverbänden. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr