NDR Info - Redezeit

Impfen, Testpflicht und Homeoffice

Mittwoch, 04. August 2021, 21:03 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Eine Frau nutzt einen Küchentisch wegen der Corona-Pandemie als Büro-Schreibtisch. © dpa-Bildfunk Foto: Uwe Anspach

Kommt die Impfpflicht durch die viel zitierte Hintertür? Zum Beispiel für alle Berufstätigen durch den Arbeitgeber? Google hat es vorgemacht. Facebook in den USA zieht jetzt nach: Wer dort ins Büro möchte, muss eine Impfung nachweisen. Auch in Großbritannien gibt es Arbeitgeber, die von ihren Mitarbeitern eine Impfung verlangen. Hat das also Signalwirkung, womöglich auch für Deutschland? Oder wie reagieren die Unternehmen hierzulande auf erneut steigende Inzidenzen und die stärkere Verbreitung der Virusvarianten?

Frau lässt sich impfen.  Foto: Bernd Wüstneck
Im Ausland gibt es schon Arbeitgeber, die von ihren Mitarbeitern eine Impfung verlangen. Hat das womöglich Signalwirkung für Deutschland?

Wie umgehen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich trotz ausreichend Angeboten nicht impfen lassen wollen? Wie kann man diejenigen im Kollegenkreis ausreichend schützen, die sich nicht impfen lassen können?  

Nach dem Ende der Homeoffice-Pflicht im Juni ist die Zahl der Beschäftigten, die wieder im Büro arbeiten, weiter gestiegen. Nach einer neuen Schätzung des Münchner ifo-Instituts arbeiten aktuell nur noch ein Viertel der Beschäftigten zumindest zeitweise zuhause. Im Juni waren es noch 28,4 Prozent, im März gar knapp ein Drittel.

Ist bei dieser Entwicklung ein unternehmensinternes Testkonzept ausreichend? Wird das Arbeiten im Homeoffice erneut ausgedehnt? Und darf bald nur noch ins Büro oder an den Konferenztisch, wer einen gültigen Impfpass vorzeigen kann? Wie sieht es in anderen Berufen aus – Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer, medizinisches Personal – wäre dort eine Impfpflicht sinnvoll, wie sie schon häufig ins Gespräch gebracht wurde und in anderen Ländern existiert? Wäre so eine Regelung in Deutschland rechtssicher? Und, wie kann auch eine Polarisierung innerhalb der Kollegenschaft entgegengewirkt werden?

Redezeit-Moderator Andreas Kuhnt begrüßte als Gäste:

David Zülow
Geschäftsführer Zülow AG, Landesvorsitzender von „Die Familienunternehmer in NRW“                                  

Dr. Hubertus Bardt
Geschäftsführer des Instituts der Deutschen Wirtschaft

Livia Merla
Fachanwältin für Arbeitsrecht

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Mehr Nachrichten

Menschen tanzen in einem Club. © picture alliance/dpa Foto: Felix Kästle

Corona-News-Ticker: Maskenpflicht bei 2G in Hamburg entfällt

Eine neue Eindämmungsverordnung des Senats sieht von heute an Lockerungen für Einrichtungen vor, die das Modell nutzen. Mehr Corona-News im Ticker. mehr