Sabine Bergmann-Pohl © picture alliance / dpa / Michael Kappeler Foto: Michael Kappeler

Bergmann-Pohl: Aufarbeitung der DDR-Diktatur nicht abgeschlossen

NDR Info -

Sabine Bergmann-Pohl war die Präsidentin der ersten frei gewählten Volkskammer und das letzte Staatsoberhaupt der DDR. Die Einheit habe den Ostdeutschen viel abverlangt, sagt sie bei NDR Info.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Theo Waigel: Einheit war finanzieller Kraftakt

Nach der Wende lag die wirtschaftliche Einheit der beiden deutschen Staaten maßgeblich in seinen Händen: Theo Waigel. Der frühere Bundesfinanzminister spricht über Herausforderungen und Fehler. mehr

TV-Nachrichten von beiden Seiten der Mauer

Anfang November 1989 überstürzen sich die Ereignisse in der DDR. Wie berichtet die Tagesschau im Westen, wie die Aktuelle Kamera im Osten in den Tagen vor dem Mauerfall? mehr