Stand: 06.08.2020 13:37 Uhr

Hamburgs Kitas laufen wieder im Regelbetrieb

Hamburger Kitas sind am Donnerstag wieder in den Normalmodus gewechselt - zumindest was die Betreuungszeiten angeht. In den Kindertagesstätten der Hansestadt können die Mädchen und Jungen nun wieder ohne zeitliche Beschränkung betreut werden.

Leonhard besucht Kita in Jenfeld

Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) besuchte eine Kita in Jenfeld. Sie habe die Erfahrung gemacht, dass man auch kleinen Kindern spielerisch beibringen könne, wie wichtig beispielsweise das Händewaschen ist, sagte Leonhard. Ansonsten gibt es für die Kinder keine Einschränkungen - sie können toben und spielen wie vor Corona.

Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) bei einem Kita-besuch in Jenfeld © picture alliance/dpa Foto: Ulrich Perrey
Hamburgs Sozialsenatorin Leonhard besuchte eine Kita in Jenfeld.

In den Kitas soll allerdings regelmäßig gelüftet werden. Oberflächen müssen in gewissen Abständen vom Personal desinfiziert werden. Maskenpflicht gibt es weder für Erzieher noch für Kinder. Lediglich die Eltern müssen beim Holen und Bringen der Kinder eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Der Start in den Regelbetrieb ist die letzte von vier Phasen, die die Sozialbehörde erarbeitet hatte.

Öffnung wichtig für die Kinder

Es könne zwar in den nächsten Wochen und Monaten Corona-Fälle an Kitas geben - aber in der Abwägung sei es wichtiger, dass die Kinder wieder hier sein könnten, sagte Leonhard. Hamburg hätte seine Kitas auch in der Hochphase der Corona-Krise nie ganz geschlossen und damit gute Erfahrungen gemacht.

Weitere Informationen
Spielzeug liegt in einer Kindertagesstätte auf dem Boden © dpa bildfunk Foto: Monika Skolimowska

Corona: Kitas in Hamburg wieder im Regelbetrieb

Hamburger Kitas sind wieder in den Normalbetrieb zurückgekehrt, nachdem er Mitte März auf eine Notbetreuung beschränkt worden war. Beschränkungen gibt es für Eltern. Ein Überblick. mehr

"FAQ" steht auf einem iPad. © panthermedia, Fotolia Foto: lamianuovasupermai

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 06.08.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Mitarbeiter des UKE in Hamburg, zu sehen sind nur die Beine.

Corona-Finanzspritze fürs UKE sorgt für Ärger

Das Universitätsklinikum Eppendorf bekommt 40 Millionen Euro von der Stadt, andere Krankenhäuser sind verärgert. mehr

Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel (SPD).

Wie Hamburg gegen Spekulanten vorgehen will

Hamburgs Finanzsenator Dressel setzt im Kampf gegen Spekulanten auf eine massive Grundsteuer und das Vorkaufsrecht. mehr

Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft im Rathaus. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Bürgerschaft ruft zur Einhaltung der Corona-Regeln auf

In der Aktuellen Stunde ging es in der Hamburgischen Bürgerschaft um die Corona-Krise und ihre Folgen. mehr

Eine Filiale von Dat Backhus in der Hoheluftchaussee in Hamburg. © imago Foto: Henning Angerer

Bäckerei-Kette "Dat Backhus" ist gerettet

Eine Berliner Beteiligungsgesellschaft will das insolvente Unternehmen komplett kaufen. mehr