Das Containerschiff "Elly Maersk" liegt am Hamburger Containerterminal Eurogate, dahinter die "CMA CGM Benjamin Franklin". © picture alliance / SvenSimon

Wartezeiten bei Abfertigung: Reedereien meiden Hamburger Hafen

Stand: 03.06.2021 07:32 Uhr

Im Hamburger Hafen werden in den kommenden Wochen weniger Frachtschiffe erwartet. Die Reedereien Maersk und CMA CGM leiten bereits Schiffe nach Wilhelmshaven und Bremerhaven um.

Es gebe außergewöhnliche Wartezeiten für die Schiffe im Hamburger Hafen, schreibt die weltgrößte Reederei Maersk an ihre Kunden. Ein Grund: Die Frachter werden beim Terminalbetreiber Eurogate nur schleppend abgefertigt. Dafür macht Maersk auch Proteste der Gewerkschaft ver.di verantwortlich. Ver.di-Vertreter hatten Hafenarbeiter unter anderem am Pfingstwochenende dazu aufgerufen, nicht zu Schichten zu erscheinen. Deshalb könne man Fahrpläne nicht einhalten und müsse handeln, so Maersk.

Schiffe werden umgeleitet

Zwei Schiffe sind bereits zum JadeWeserPort geschickt worden. Mindestens vier weitere große Frachter, die aus Südostasien kommen, sollen in den kommenden Wochen Hamburg auslassen und bereits in Bremerhaven entladen werden.

Eurogate wollte dies auf Anfrage von NDR 90,3 nicht kommentieren. Auch bei der HHLA fürchtet das Management geschäftsschädigende Konsequenzen. Unter anderem, weil Importeure schnell aus Hamburg abwandern könnten.

Weitere Informationen
Containerschiffe werden am Terminal Burchardkai (l.) und bei Eurogate (r.) im Hamburger Hafen entladen. © picture alliance / dpa Foto: Axel Heimken

Umschlag im Hamburger Hafen kommt wieder in Fahrt

Der Hamburger Hafen ist wieder auf Wachstumskurs: Im ersten Quartal hat der Containerumschlag im Vergleich zum Vorjahr zugelegt. (27.05.2021) mehr

Ein Container wird auf dem Container-Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen auf ein Schiff geladen. © dpa Foto: Daniel Reinhardt

HHLA will Stellen abbauen

Mehr Automatisierung, weniger Arbeitszeit: Beim Hamburger Hafenbetreiber könnten demnächst viele Jobs wegfallen. (25.03.2021) mehr

Mittelalterliche Szene im Hafen einer Hansestadt (Farblithographie) © picture-alliance / akg-images

NDR 90,3: Die Geschichte des Hamburger Hafens

Von der Hanse zum Container-Zeitalter: Drei Sendungen zur Hafengeschichte im Hamburger Hafenkonzert zum Nachhören. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 03.06.2021 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) zu Gast bei NDR90,3. © NDR Foto: Alexander Dietze

Tschentscher macht Hoffnung auf weitere Lockerungen

Hamburgs Bürgermeister Tschentscher hat im Sommerinterview eine Bilanz der Corona-Maßnahmen gezogen und weitere Lockerungen angekündigt. mehr