Thema: Pressefreiheit

Türkei: Pressefreiheit nach #DenizFree

21.02.2018 23:20 Uhr

Deniz Yücel ist frei, viele andere Journalisten sitzen noch in Haft. Ist die Pressefreiheit in der Türkei tot? Nein, so Christian Mihr von "Reporter ohne Grenzen", und erklärt ZAPP, warum. mehr

Österreich: FPÖ bläst zum Halali auf den ORF

21.02.2018 23:20 Uhr

Die rechtpopulistische Partei FPÖ hat den Österreichischen Rundfunk (ORF) ins Visier genommen. Dieser berichte angeblich einseitig und manipulativ. Kritiker fürchten um die Pressefreiheit. mehr

"Project Veritas" - neuer US-"Journalismus"?

31.01.2018 23:15 Uhr

Er ist jung, hat Geld - und vergiftet die Stimmung: James O’Keefe, Gründer des umstrittenen "Project Veritas". Sein erklärtes Vorbild ist ein deutscher Journalist: Günter Wallraff. mehr

Audios & Videos

29:16

ZAPP: Das Medienmagazin

24.01.2018 23:15 Uhr
06:39
Nordmagazin

Regionalzeitungen feiern 65. Jubiläum

05.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
11:42
10:03
06:06
05:26
01:05

Helmut Kohl und die Medien

21.06.2017 23:20 Uhr

Versuchte Beeinflussung? Jusos intervenieren beim WDR

31.01.2018 23:15 Uhr

Mandate hin- und herschieben? Kein Einzelfall, erfährt ein #WDR360-Reporter beim SPD-Parteitag. Unter anderem diese Szene will der Juso-Bundesgeschäftsführer später verhindern. mehr

Spanischer Regierungsfunk

08.12.2015 23:20 Uhr

Am Katalonien-Konflikt zeigt sich, wie regierungsnah der öffentliche Rundfunk in Spanien berichtet. Daran entzündet sich jetzt scharfe Kritik - auch von den eigenen Journalisten. mehr

Drogen-Doku: Mit Kamera und Polizei zum Dreh

24.01.2018 23:15 Uhr

Eine Sat.-1-Reporterin recherchiert wochenlang undercover in der Psycholyse-Szene. Am Ende gibt sie ihre Infos der Polizei. Ein Problem für die journalistische Glaubwürdigkeit. mehr

Nach Hetze gegen Arte-Doku: Aus für EU-Vize?

17.01.2018 23:20 Uhr

Der Vizepräsident des EU-Parlaments attackierte die Autorin und die Protagonistin der Arte-Doku "Re: Polen vor der Zerreißprobe" mit Nazivergleichen. Folgt nun Czarneckis Absetzung? mehr

G20: Polizei will Aufnahmen von Journalisten

06.12.2017 23:20 Uhr

Die Hamburger Polizei hat zahlreiche Medien darum gebeten, bisher nicht veröffentlichtes Bildmaterial zu übermitteln. Doch damit werden Journalisten zu Hilfspolizisten. mehr

Zehn Wochen im Sog der Filterblasen

30.08.2017 23:20 Uhr

Was - und wie - berichten alternative und klassische Medien bei Facebook? ZAPP hat zehn Wochen die Filterblasen im Netz beobachtet. mehr

Buhl: Filter-ZAPPer "lohnenswertes Projekt"

20.09.2017 23:20 Uhr

Natascha Buhl forscht zum Thema "Alternative Medien" an der Universität Hamburg. Für den Filter-ZAPPer hatte sie erste Forschungsergebnisse bereitgestellt. Vom Projekt ist sie überzeugt. mehr

Wie Rechtspopulisten im Netz Stimmung machen

14.06.2017 23:20 Uhr

Rechtspopulistische Geschichten und Verschwörungstheorien sind im Netz oft erfolgreich. Die Studie "Toxische Narrative" zeigt, welche am häufigsten genutzt werden - und warnt. mehr

Schwierige Beziehung: Macron und die Medien

06.09.2017 23:20 Uhr

Der französische Staatspräsident Macron versucht, die Berichterstattung über sich zu kontrollieren, meidet Journalisten. Die Eiszeit sorgt für Ärger. Nun kündigt er neue Offenheit an. mehr